Jan
02
2017

Hörspieltipp: Die Schuld der anderen. 02.01.2017, 21.30 Uhr, Dkultur

Ein fast vergessener Mordfall, ein hartnäckiger Journalist und unlösbare Verstrickungen der Macht. Der Roman Die Schuld der anderen, das Krimidebüt von Gila Lustiger, wurde von der Kritik sehr positiv wahrgenommen und stand 2015 mehrere Wochen auf der SPIEGEL Bestsellerliste. Barbara Liebster bearbeitete und inszenierte das Buch nun als Hörspiel mit u.a. Nico Holonics, Joachim Bliese, Patrick Güldenberg u.v.a. für Deutschlandradio Kultur.

“Die 18-jährige Emilie Thevenin kam vor 27 Jahren aus der französischen Kleinstadt Charfeuil nach Paris, um Geschichte zu studieren. Ihren Unterhalt verdiente sie sich als Prostituierte im Escort-Service, bis sie vergewaltigt und erdrosselt wurde. Fast drei Jahrzehnte nach dem Verbrechen soll ein DNA-Abgleich den Täter überführen. Journalist Marc Rappaport stößt bei seinen Recherchen auf einen Skandal von schockierendem Ausmaß.” (dkultur.de)

Die Schuld der anderen
Nach dem Roman von Gila Lustiger
Bearbeitung und Regie: Barbara Liebster
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2016
Länge: 58′32

Mit:
Nico Holonics, Joachim Bliese, Patrick Güldenberg, Christopher Heisler, Michael Rotschopf, Marguerite Gateau, Kim Pfeiffer, Judith Engel, Katharina Matz, Gesine Cukrowski, Hans Diehl, Wilfried Hochholdinger, Thomas Wodianka und Stefan Witschi

Sendetermin (Ursendung):
02.01.2017, 21.30 – 22.30 Uhr
Deutschlandradio Kultur

Hörprobe und alle Infos auf dkultur.de

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics