Feb
23
2017

Hörspieltipp: Tod unter Gurken, Teil 1: Klinisch tot. 24.02.2017, 22.03 – 23.00 Uhr, SWR2

Kai Magnus Sting schreibt Kurzgeschichten, Hörspiele, Kriminalromane und Kolumnen für das Radio und die Zeitung. Seit 20 Jahren tritt er auf Kabarettbühnen auf, produziert Live-CDs und Hörspiele und hat für seine Bühnenprogramme zahlreiche Preise gewonnen. Bastian Pastewka, Jochen Malmsheimer, Annette Frier und Kai Magnus Sting sind die Sprecher im ersten Teil seiner Kriminalgrotesken Tod unter Gurken für den SWR unter der Regie von Leonhard Koppelmann. Live kann man Kai Magnus Sting mit Jochen Busse, Bastian Pastewka und Henning Venske z.B. am 20.03. in Bochum erleben (Termine). Die CD erscheint parallel bei Der Hörverlag.

“Alfons Friedrichsberg, Privatier und Hobbydetektiv, ist im gesetzteren Alter, hochintelligent, trinkt gern, isst noch lieber und freut sich über alles Abwegige und Mörderische, was seine Neugier und seinen großen Geist weckt. Und deshalb steckt er seine Nase immer wieder in Dinge, die ihn eigentlich nichts angehen. Manchmal unterstützt von seinen Freunden Jupp Straaten und Willi Dahl, mit denen er ein kriminalistisches Alt-Herren-Trio bildet, blickt Alfons Friedrichsberg in die Abgründe seiner Mitmenschen. Denn nichts liegt näher als ein heimtückischer Mord …

Klinisch tot
Von Karl Magnus Sting
Mit: Bastian Pastewka, Jochen Malmsheimer, Annette Frier und Kai Magnus Sting
Regie: Leonhard Koppelmann
Produktion: SWR 2017
CD-Edition: Der Hörverlag

Sendetermin:
24.02.2017, 22.03 – 23.00 Uhr
SWR2

Nach dem Sendung kann das Hörspiel bis 03. März nachgehört werden auf swr.de

Written by admin in: Hörbuch-/spiel Tipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics