Mrz
30
2017

Una und Ray – Kinostart: 30.03.2017

Rooney Mara und Ben Mendelsohn als Una und Ray im Trailer und in den Presseausschnitten zu begleiten, ist eindrücklich und fesselnd. (In der deutschen Fassung hören wir Kaya Moeller und Oliver Siebeck). Regisseur Benedict Andrews meint: “Die Geschichte von Una und Ray basiert auf einem entscheidenden Ereignis, das in der Vergangenheit liegt, und es interessierte mich, wie innerhalb eines sehr kompakten, komprimierten Moments der Konfrontation in der Gegenwart, die Vergangenheit hervorbrechen und sich ausdehnen könnte – und zwar durch die Erinnerung. Ich wollte herausfinden, wie ein Film diese dünne Linie zwischen Vergangenheit und Gegenwart beschreiben kann.”
Una und Ray läuft ab heute in ausgewählten Programmkinos.

“Als eines Tages plötzlich die schöne Una in seinem Büro auftaucht, wird Ray ungewollt mit seiner dunklen Vergangenheit konfrontiert. 15 Jahre zuvor verband ihn mit der damals noch minderjährigen Tochter seines Nachbarn eine verbotene Liebesaffäre, für die Ray schließlich verhaftet und verurteilt wurde. Inzwischen hat sich Ray unter anderem Namen ein neues Leben aufgebaut – für Una hingegen scheint die Zeit stillgestanden zu haben. Es folgt eine erbarmungslose Aufarbeitung längst begrabener Erinnerungen mit fatalen Konsequenzen.”

Nach vielen Arbeiten in Europa und Australien für Schauspiel und Oper ist Una und Ray Benedict Andrews’ erster Kinofilm, basierend auf dem preisgekrönten Bühnen-Erfolg Blackbird von David Harrower. Im November 2005, nur drei Monate nach der Uraufführung beim Edinburgh International Festival, hatte Andrews bereits die deutschsprachige Erstaufführung von Blackbird an der Berliner Schaubühne inszeniert.
David Harrower wurde international Mitte der 90er mit Knives in Hens (Messer in Hennen) bekannt. Um die Erinnerung als eine Art Paralleluniversum in Form von Flashbacks darzustellen, fügte Harrower für den Film die Szenen der Vergangenheit hinzu. Denn Benedict Andrews wollte zeigen, wie die verbotene Beziehung von Una und Ray ihren Anfang nahm – das Wann, das Wie und das Warum – um den Zuschauer direkt ins Herz der besonderen Verbindung der beiden zu führen.

Una and Ray
Regie: Benedict Andrews
Buch: David Harrower
Verleih: Weltkino
Filmwebsite
Facebook

Cast (Auszug)
Rooney Mara – Una (Kaya Moeller)
Ben Mendelsohn – Ray (Oliver Siebeck)
Riz Ahmed – Scott (Fabian Oscar Wien)
Natasha Little – Yvonne (Katrin Zimmermann)
Tobias Menzies – Mark (Jeffrey Wipprecht)
Tara Fitzgerald – Andreas (Arianne Borbach)
Ruby Stokes – Young Una (Lea Mariage)
Xanthe Gibson – Leah (Milena Heidelmeyer)
Jessica Jean Harland Stokes – Jade (Alissa Heidelmeyer)

In Klammern: Deutsche Synchronsprecher
Synchronproduktion: TaunusFilm Synchron Berlin
Dialogbuch: Stephan Hoffmann
Dialogregie: Stephan Hoffmann
Quelle: Weltkino. Herzlichen Dank an Stephanie Frommfeld!

Written by admin in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics