Apr
24
2009

Deutscher Filmpreis 2009, 24.04.2009

Palais am Funkturm, Berlin. Im TV: 22.15 Uhr (Aufzeichnung), ZDF
Moderation: Barbara Schöneberger

Der DEUTSCHE FILMPREIS (”Lola”) ist die renommierteste und höchst dotierte Auszeichnung für den deutschen Film. Die Nominierungen und Preisträger werden von den über 1000 Mitgliedern der Deutschen Filmakademie geheim gewählt.
In insgesamt 15 Kategorien wurden Auszeichnungen vergeben, in den Darstellerkategorien waren nominiert:

Beste darstellerische Leistung – weibliche Hauptrolle

Anna Maria Mühe in NOVEMBERKIND
Ursula Werner in WOLKE 9 (Preisträgerin)
Johanna Wokalek in DER BAADER MEINHOF KOMPLEX

Beste darstellerische Leistung – männliche Hauptrolle

Josef Bierbichler in IM WINTER EIN JAHR
Denis Moschitto in CHIKO
Ulrich Tukur in JOHN RABE (Preisträger)

Beste darstellerische Leistung – weibliche Nebenrolle

Irm Hermann in ANONYMA
Susanne Lothar in FLEISCH IST MEIN GEMÜSE
Sophie Rois in DER ARCHITEKT (Preisträgerin)

Beste darstellerische Leistung – männliche Nebenrolle

Steve Buscemi in JOHN RABE
Andreas Schmidt in FLEISCH IST MEIN GEMÜSE (Preisträger)
Rüdiger Vogler in EFFI BRIEST

www.deutscher-filmpreis.de

Written by Matthias Kratzenstein in: Ausgezeichnetes | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics