Jun
15
2009

Alle anderen - Kinostart: 18.06.09

Bei der Berlinale 2009 wurde “Alle anderen” (Drehbuch und Regie: Maren Ade) mit dem Silberner Bären (Großer Preis der Jury) ausgezeichnet, Birgit Minichmayr bekam für ihre Rolle außerdem den Silbernen Bären als “Beste Darstellerin”. Nach einer Vorpremierentour quer durch Deutschland startet der ausgezeichnete Film nun in den Deutschen Kinos. Ebenso gibt es aktuell ein Duett mit Birgit Minichmayr & Campino.
“Live” sieht man Birgit Minichmayr weiterhin am Burgtheater Wien und ab Sommer 2010 als Nachfolgerin von Sophie von Kessel in der Rolle der “Buhlschaft” im “Jedermann” der Salzburger Festspiele. Lars Eidinger ist nach wie vor Ensemblemitglied der Berliner Schaubühne, Hans-Jochen Wagner seit 2006/07 fest am Düsseldorfer Schauspielhaus. Nicole Marischka sah man zuletzt u.a. in durchgehender Rolle (Dr. Stefanie Peters) in der SAT.1 Serie “R.I.S. - Die Sprache der Toten”.

Trailer und ausführliche Filminfos: www.alle-anderen.de

“ALLE ANDEREN erzählt die Geschichte von Gitti und Chris, einem ungleichen Paar, das sich in abgeschiedener Zweisamkeit durch einen Urlaub kämpft. Wir lernen zwei Menschen kennen, wie sie nur sein können, wenn sie alleine sind: geheime Rituale, Albernheiten, unerfüllte Wünsche und Machtkämpfe. Ausgelöst durch ein scheinbar unwichtiges Ereignis - die Begegnung mit einem anderen Paar - gerät die Beziehung ins Wanken. Die Anderen sind nicht nur erfolgreicher, sondern verstehen es zudem eine konventionelle Mann-Frau Rollenverteilung hinter einer modernen Fassade zu verstecken. Chris beginnt sich an den Anderen zu orientieren und versucht seiner eigensinnigen Freundin ihre Grenzen zu zeigen, wodurch Gittis Vertrauen in ihren Freund zutiefst erschüttert wird. Ihr Versuch, sich seinem neuen Wunschbild anzupassen, entwickelt sich vom Spiel mit einer neuen Rolle zu einem stillen Kampf gegen sich selbst. Während Chris in der Rolle des Stärkeren aufblüht und sich Gitti auf neue Weise öffnet, droht sie sich zu verlieren.” (Prokino, Verleih)

Cast (Auszug)

Gitti: Birgit Minichmayr
Chris: Lars Eidinger
Hans: Hans-Jochen Wagner
Sana: Nicole Marischka

Drehbuch und Regie: Maren Ade

Written by Matthias Kratzenstein in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics