Aug
28
2009

Theater des Jahres, Schauspielerin des Jahres, Schauspieler des Jahres

Wie jedes Jahr kurz vor Spielzeitbeginn erscheint Ende August des Jahrbuch der Fachzeitschrift Theaterheute. Neben Rückblicken und Ausblicken auf die neue Spielzeit findet man dort ebenfalls die Kritikerumfrage (41 Theaterkritiker kommen zu Wort) zu den herausragenden “Vorkommnissen” der vorangegangenen Theaterspielzeit.
Als “Schauspielerin des Jahres 2009″ wurde Birgit Minichmayr für ihre Rolle in “Weibsbild” (Insz.: Martin Kusej, Wiener Burgtheater) gewählt. Nach dem Silbernen Bären 2009 nun auch die Theater-Auszeichnung …
Alexander Scheer, der lieber Popstar wäre, verhalf ein knapper Vorsprung für seine Rolle als “Kean” in Castorfs gleichnamiger Volksbühneninszenierung nach Alexandre Dumas zum “Schauspieler des Jahres 2009″, weshalb der knapp geschlagene zweitplatzierte Joachim Meyerhoff ebenfalls gewürdigt wird.
Zum Ende der Intendanz von Frank Baumbauer wurden die Münchner Kammerspiele zum Theater des Jahres 2009 gewählt. Für Frank Baumbauer, der bereits erfolgreich das Theater Basel und das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg leitete, ist es die 5. Auszeichnung in dieser Kategorie für eines seiner Häuser.

Written by Matthias Kratzenstein in: Ausgezeichnetes | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics