Sep
25
2009

Pandorum - Kinostart: 01.10.2009

Solche Filme kann ich mir nie alleine anschauen. Meine ohnehin viel zu kurzen Nägel sind sonst ganz verschwunden (und ich brauch’ sie doch zum Bass-Spielen). Aber ich werde ihn mir aus Neugier - mit männlicher Verstärkung an meiner Seite - anschauen. Ich bin gespannt, wie sich eine deutsche Schauspielerin (Antja Traue) an der Seite von Hollywood Grössen schlagen wird.

„An Bord eines riesigen Raumschiffes erwachen die Astronauten Payton (Dennis Quaid) und Bower (Ben Foster) aus tiefem Schlaf – ohne Orientierung. Ohne jegliche Erinnerung. Auf sich gestellt, bleibt den Beiden nicht viel Zeit: Das Energiesystem des Raumschiffs steht kurz vor dem Zusammenbruch. Durch die engen düsteren Luftschächte macht sich Bower auf den Weg zur Brücke – die einzige Chance, dem Tod in der dunklen Unendlichkeit zu entgehen. Nur über Funk hält er Kontakt mit Payton. Doch es dauert nicht lange, bis beide feststellen, dass sie nicht alleine an Bord sind…“ Regie: Christian Alvart

Mehr Infos und Trailer unter: http://www.pandorum.film.de/#/trailer/high

Cast (Auszug):

• Dennis Quaid – „Payton“ (Thomas Danneberg)
• Ben Foster – „Bower“ (Philipp Brammer)
• Cam Gigandet – „Gallo“ (Benedikt Weber)
• Antje Traue – „Nadia“ (Antje Traue)
• Cung Lee – „Manh“ (?)

Die Synchronsprecher, die wir in Klammern hinter die Schauspieler gesetzt haben, sind von uns gewünschte, erhoffte oder aufgrund des Films/Filmtrailers erhörte Stimmen. Sobald eine offizielle Besetzung veröffentlicht wird, werden wir diese ergänzen!

Written by verwalter in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics