Okt
31
2008

Stark, Christian

Christian Stark
Geb. 1968 in Hamburg. Lebt in Hamburg.


Christian Stark ist der Sohn des Schauspielers und Sprechers Horst Stark. Er besuchte die private Schauspielschule M. Höpfner in Hamburg, war im Anschluss auch für Film- und Fernsehen tätig, z.B. im Tatort „Lauf des Todes“ (1990), und arbeitet heute hauptsächlich mit seiner Stimme.
Schon im Alter von 8 Jahren begann er zu synchronisieren; heute arbeitet er auch als Dialogbuchautor und Dialogregisseur. Zu den bekanntesten Schauspielern, denen er seine Stimme geliehen hat, zählen: Eric Stoltz, Rick Schroder oder Brad Pitt, ebenso synchronisiert er regelmäßig Schauspieler in Fernseh-Serien wie z.B. in „Die Schlümpfe“, „Lois and Clark“, „Baywatch“, „Hautnah“, „The Nine“, „Der Adler“, McLeods Töchter“. Zuletzt synchronisierte er die Hauptrolle des “Octave” (Jean Dujardin) in der Verfilmung von Frédéric Beigbeders Roman 39,90 (99 francs).
Neben der Synchronisation ist seine Stimme außerdem in vielen Hörspielen zu hören, u.a. als Ermittler an der Seite von Axel Milberg und Ulrike Tscharre in den neuen Wallander Hörspielen des Hörverlags (Regie: Sven Stricker), in “Die Schatzinsel” (als Jim Hawkins), „Peter Lundt und das Eckige im Runden“, “Der kleine Vampir”, in den Reihen „Die schwarze Sonne“, „Perry Rhodan“, “Schubiduuuh”, u.v.m.. Genauso spricht er Rollen in Computerspielen u.a. in “Need for Speed 2″ oder Luke Skywalker in der „Star Wars Serie“ und arbeitet als Sprecher für die Werbung.

Lieferbare Hörbücher, Tonträger mit Christian Stark z.B. bei claudio.de

Written by Matthias Kratzenstein in: 1. Sprecher / Auswahl | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics