Mrz
21
2010

Schwerkraft - Kinostart: 25.03.2010

Mein lieber Kollege Matthias bat mich, diesen Film unbedingt auch mit vorzustellen. Der Erfolg von Fabian Hinrichs an der „Volksbühne“ in Berlin war dafür ausschlaggebend. (http://www.volksbuehne-berlin.de) . Aus einem ganz anderen Grund hatte ich mir kurz zuvor eigentlich vorgenommen, den Film aufzunehmen. Vor einigen Tagen war Jürgen Vogel bei uns im Studio und nahm für einen Bankkunden einen Spot auf, in dem er sich selbst synchronsierte. Da wir ihn vor vielen Jahren für eine „Robinson Crusoe“ Kinder CD•ROM als Erzähler im Studio hatten, war ich sehr froh, endlich die Chance nutzen zu können, auch mit ihm ein schönes Intro für sprecherforscher.de aufzunehmen. Aber leider hat sich Herr Vogel in den letzten Jahren doch sehr verändert. Er habe kein Interesse mehr an Hörspiel/Hörbuch oder ähnlichen Dingen. Ich war sehr enttäuscht, um ehrlich zu sein. Aber so ist es wohl. Der Erfolg hat nicht immer positive Auswirkungen auf das Verhalten eines Schauspielers in der Öffentlichkeit. Leider…

„Frederik Feinermann (Fabian Hinrichs) ist ein aufstrebender junger Bankangestellter, dessen Leben in geordneten Bahnen verläuft. Als sich ein Bankkunde, dem Frederik freundlich den Kredit kündigt, vor seinen Augen die Kugel gibt, knallt in Frederik eine Sicherung durch.

Er beschließt kurzfristig bei seinem alten Kumpel und Ex-Knacki Vince Holland (Jürgen Vogel) eine Ausbildung der besonderen Art zu absolvieren: zum Gangster. Zwar nicht staatlich anerkannt, aber mit einem großen Praxisanteil. Und tatsächlich: die zwei entwickeln sich zum unschlagbaren Team, dessen Geldbeschaffungsmaßnahmen innovativ, kreativ und gewalttätig sind. Irgendwo in Mitten der Gewalt scheint es Frederik so etwas wie „sich selbst“ wieder zu finden. Doch was als Spaß beginnt entwickelt sich zur Sucht und langsam zum bitteren Ernst. Beflügelt durch seine neue Karriere versucht er endlich auch seine alte Jugendliebe Nadine (Nora von Waldstätten) zurück zu gewinnen. Aber was sagt die zu seinem zweiten Bildungsweg?“ Regie: Maximilian Erlenwein

Mehr Infos und Trailer unter: http://www.schwerkraft-derfilm.de/

Cast (Auszug):
• Fabian Hinrichs – „Frederik Feinermann“
• Jürgen Vogel – „Vince Holland“
• Nora von Waldstätten – „Nadine Joris“
• Jule Böwe – „Sonja“
• Eleonore Weisgerber – „Frau Reicherts“
• Thorsten Merten – „Herr Kollath“
• Jeroen Willems – „Reinier Grimm“

Written by verwalter in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics