Nov
01
2008

Draeger, Kerstin

Kerstin Draeger
Geb. 1966 in Berlin. Lebt in Hamburg.


Kerstin Draeger arbeitet als Schauspielerin, Sprecherin und Dialogregisseurin. Dem Vorbild ihres Vaters Wolfgang Draeger folgend, begann sie zusammen mit ihrem Bruder Sascha Draeger schon sehr früh mit der Synchronarbeit. Kerstins bekannteste Sprechrollen als Kind sind Fizz in „Hanni und Nanni“ und Nina Nachtigall in „Regina Regenbogen“, außerdem sprach sie Lys de Kerk, die Freundin von Justus Jonas in der Hörspielserie „Die drei ???“ und viele verschiedene Rollen in „TKKG“.
Als Sprecherin in Fernsehserien und Filmen sprach und spricht sie unter anderem Michelle Pfeiffer (in ihren frühen Filmen), Pamela Anderson (Der Dünnbrettbohrer), Michelle Langstone (McLeods Töchter) oder Kathy Wenschlag (Der kleine Vampir).
Als Schauspielerin in Film und Fernsehen hatte sie ihren ersten Auftritt im Fernsehfilm „Ab in den Süden“. 1991 war sie in der Serie „Frikadelle – Tagliatelle“ in allen 14 Folgen in der Rolle der Edith zu sehen, in der Kinderserie „Die Kinder vom Alstertal“ spielte sie die durchgehende Rolle der Susi. Neben anderen Filmen sieht man sie immer wieder in Fernsehserien wie „Der Landarzt“, „Tatort“ oder auch „Rosamunde Pilcher“.

Lieferbare Hörbücher, Tonträger mit Kerstin Draeger z.B. claudio.de und amazon.de

Übersicht über Hörspiele mit Kerstin Draeger (Fanportal “Poltermühle”)
http://www.poltermuehle.de

Written by Matthias Kratzenstein in: 2. Sprecherinnen / Auswahl | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics