Mai
19
2010

Bayerischer Fernsehpreis 2010 - 21.05.2010, 23.15 h, SAT.1

Neben Klaus Doldinger, der 2010 für sein Lebenswerk als Musiker und Komponist, und Nina Gummnich, die mit dem Nachwuchsförderpreis ausgezeichnet wird, sind beim renommierten Bayerischen Fernsehpreis folgende Schauspieler in den Kategorien „Fernsehfilme” und „Serien/Reihen”  nominiert worden:

Kategorie Fernsehfilme
Iris Berben (”Kennedys Hirn”, ARD)
Senta Berger (”Frau Böhm sagt nein”, BR/arte)
Heike Makatsch (”Dr. Hope - Eine Frau gibt nicht auf”, ZDF)
Götz George (”Zivilcourage”, ARD)
Matthias Schweighöfer (”Marcel Reich-Ranicki: Mein Leben “, ARD)
Herbert Knaup (”Erntedank”, BR) 

Kategorie Serien bzw. Reihen
Maren Eggert (”Tatort: Borowski und die Sterne”, ARD/NDR)
Annette Frier (”Danni Lowinski”, SAT.1)
Eva Mattes (”Tatort: Der Polizistinnenmörder”, ARD/SWR)
Richy Müller (”Tatort”, ARD/SWR)
Henning Baum (”Der letzte Bulle”, SAT.1)
Florian Martens (”Ein starkes Team”, ZDF) 

Der Bayerische Fernsehpreis wird von Ministerpräsident Horst Seehofer im Rahmen einer festlichen TV-Gala im Münchner Prinzregententheater, am 21. Mai 2010, ab 19.00 Uhr, verliehen. Alle Preisträger werden mit dem “Blauen Panther”, dem Preissymbol des Bayerischen Fernsehpreises, ausgezeichnet. Die Fernsehpreisgala wird am 21. Mai 2010, um 23.15 Uhr, von SAT.1 ausgestrahlt. Moderation: Kai Pflaume.

Zu den Nominierungsbegründungen

Nachtrag, 22.05.2010:
Ausgezeichnet wurden Senta Berger und Herbert Knaup in der Kategorie Fernsehfilme sowie Annette Frier und Florian Martens in der Kategorie Serien bzw. Reihen!

Written by Matthias Kratzenstein in: Ausgezeichnetes | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics