Jun
28
2010

Shrek 4 - Für immer Shrek - Kinostart: 30.06.2010

Ich war ganz überrascht. Den 3. Teil von Shrek hab ich wohl total verpasst, und plötzlich kommt nun schon der 4. Deshalb ein Muss für mich. Und natürlich in 3D. Der dicke Kater ist schon jetzt in diesem Teil meine Lieblingsfigur. Erinnert mich irgendwie an meinen ersten Kater „Purzel“.

„Er hat sich dem bösen Drachen gestellt, eine wunderschöne Prinzessin beschützt und das Königreich seiner Schwiegereltern gerettet. Kann es da überhaupt noch eine Herausforderung für einen Oger geben? Nun, für Shrek heißt das neueste Abenteuer, ein gezähmtes Leben im Kreise der Familie zu führen. Anstatt wie früher Dorfbewohner zu erschrecken, gibt sich Shrek nach anfänglichem Zögern damit zufrieden, Autogramme auf Mistgabeln zu geben. Doch tief in ihm ist noch das ursprüngliche Brüllen der Bestie und drängt nach Draußen. Getrieben von dem Wunsch, sich wieder wie ein richtiger Oger zu fühlen, lässt er sich von dem gewieften Rumpelstilzchen zu einem folgenschweren Pakt überreden. Auf einmal findet sich Shrek in einer eigenartigen verdrehten Version des Märchenlandes weit weg wieder: Dort werden Oger gejagt, Rumpelstilzchen ist König und Shrek hat seine geliebte Fiona niemals kennengelernt. Nun muss er schleunigst das selbst verschuldete Unheil abwenden, wenn er seine Freunde retten, seine Welt wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzen und seine einzig wahre Liebe wiedergewinnen möchte.“ Regie: Mike Mitchell

Mehr Infos und Trailer unter: http://www.shrekinternational.com/intl/de/mainsite/

Cast (Auszug):
• Shrek – Originalstimme: Mike Myers (Sascha Hehn)
• Fiona – Originalstimme: Cameron Diaz (Esther Schweins)
• Esel – Originalstimme: Eddie Murphy (Dennis Schmidt-Foß)
• Der gestiefelte Kater – Originalstimme: Antonio Banderas (Benno Fürmann)
• Rumpelstilzchen – Originalstimme: Paul McCartney (Eberhard Prüter?)
• Pfeffy – Originalstimme: Conrad Vernon (Santiago Ziesmer)
• Pinocchio – Originalstimme: Cody Cameron (Gerald Schaale)
• Arty – Originalstimme: Justin Timberlake (Robin Kahnmeyer)

Die Synchronsprecher/deutschen Synchronstimmen, die wir in Klammern hinter die Schauspieler gesetzt haben, sind von uns gewünschte, erhoffte oder aufgrund des Films/Filmtrailers erhörte Stimmen. Sobald eine offizielle Besetzung veröffentlicht wird, werden wir diese ergänzen!

Written by verwalter in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics