Jul
05
2010

Please Give - Kinostart: 08.07.2010

Leider konnte ich bisher keinen deutschen Trailer ansehen, aber ich denke, diesen Film sollte man sich unbedingt ansehen. Eventuell sogar im Original.
Ich kenne das Phänomen, dass man immer versucht, es allen recht zu machen, zu helfen, wo man kann. Tatsächlich ist das aber manchmal schwieriger als man denkt, und vor allem ist es nicht immer erwünscht. Die Story ist komisch umgesetzt, und ich bin sicher, ich werde ein paar schöne Momente im Kino oder zu Hause auf dem Sofa haben.

„Der tägliche Wahnsinn einer New Yorker Familie: Kate (CATHERINE KEENER) betreibt seit Jahren mit ihrem Mann Alex (OLIVER PLATT) einen Laden für Vintage-Möbel in Manhattan. Sie beginnt plötzlich, sich mit Gewissensbissen zu plagen, da sie die Möbel allesamt aus den Nachlässen von Verstorbenen kauft. Kates Tochter Abby (SARAH STEELE) indessen steckt mitten in der Pubertät, hat massive Probleme mit Pickeln und wünscht sich gleichzeitig nichts sehnlicher als eine teure Designerjeans, die ihre Mutter ihr aber nicht kaufen möchte. Kate gibt lieber den Obdachlosen vor ihrem Haus größere Summen. Außerdem planen Kate und ihr Mann die Wohnung gleich nebenan noch dazu zu kaufen. Doch das Ganze ist nicht so einfach: Hier wohnt noch eine alte Dame, Andra (ANN MORGAN GUILBERT), die von ihren Enkelinnen Rebecca (REBECCA HALL) und Mary (AMANDA PEET) versorgt wird. Kate steht vor einem Dilemma: Wie kann man es schaffen, ein guter und großzügiger Mensch zu sein und auch selbst ein gutes Leben zu führen, wenn sich Armut, Obdachlosigkeit und ganz existenzielle Nöte direkt vor ihrer Tür abspielen?“ Regie: Nicole Holofcener

Mehr Infos und Trailer unter: http://www.sonypictures.de/

Cast (Auszug):
• Catherine Keener - „Kate“ (Arianne Borbach?)
• Amanda Peet – „Mary“ (Christine Stichler?)
• Oliver Platt – „Alex“ (Lutz Schnell)
• Sarah Steele – „Abby“ (?)
• Ann Morgan Guilbert – „Andra“ (Eva Maria Lahl)
• Rebecca Hall – „Rebecca“ (Manja Doering oder Kathrin Gaube?)
• Thomas Ian Nicholas – „Eugene“ (Alexander Doering)

Die Synchronsprecher/deutschen Synchronstimmen, die wir in Klammern hinter die Schauspieler gesetzt haben, sind von uns gewünschte, erhoffte oder aufgrund des Films/Filmtrailers erhörte Stimmen. Sobald eine offizielle Besetzung veröffentlicht wird, werden wir diese ergänzen!

Written by verwalter in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics