Nov
01
2008

Borbach, Arianne

Arianne Borbach
Geb. 1962. Lebt in Berlin.


Nach dem Abitur studierte Arianne Borbach von 1981-85 an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin und war bereits während des Studiums Gast an verschiedenen Bühnen, u.a. auch am Berliner Ensemble oder in den Kammerspielen des Deutschen Theaters in Berlin. Von 1985 – 1992 war sie fest am „Theater der Freundschaft“ (heute: Caroussel-Theater) engagiert, seit 1992 arbeitet sie freischaffend.
Vor der Kamera sah man sie in den 80ern zunächst in zahlreichen Hauptrollen in DEFA bzw. DFF Produktionen. Für ihre Hauptrolle in “Liane”, 1986, Regie: Erwin Stranka, wurde sie mit dem DEFA Darstellerpreis beim Nationalen Filmfestival der DDR ausgezeichnet. Seit Anfang der 90er sieht man sie auch im „Tatort“, oder in Episodenhauptrollen von „Polizeiruf 110“, „Wolffs Revier“, Großstadtrevier“, „Doppelter Einsatz“,“Alphateam“ u.v.a.. Seit 2001 ist sie außerdem die „Staatsanwältin“ Esther Lindner in „Soko Leipzig“.
Als Synchronsprecherin lieh sie Schauspielerinnen wie Elizabeth Shue (u.a. in „Leavin Las Veags“), Diane Lane (u.a. in Tod im weißen Haus, Der Sturm) Uma Thurman (u.a. Mit Schirm, Charme und Melone), Cate Blanchett (u.a. in Elizabeth), Catherine Zeta-Jones (u.a. in Das Geisterschloss), Emily Watson (u.a. in Hillary und Jackie, Gosford Park) und vielen anderen ihre Stimme.

Lieferbare Hörbücher, Tonträger mit Arianne Borbach z.B. bei claudio.de und amazon.de

Written by Matthias Kratzenstein in: 2. Sprecherinnen / Auswahl | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics