Nov
15
2010

Miral - Kinostart: 18.11.2010

Ein politischer und sehr aktueller Film. Ich glaube es ist sehr wichtig, dass wir uns solche Filme ansehen, die auf wahren Begebenheiten beruhen. Freida Pinto zeigt, dass sie wirklich in der Liga ganz oben mitspielen kann. Für mich schon Pflicht, weil ich Julian Schnabel nach „Schmetterling und Taucherglocke“ sehr verehre.

„Der Kinomagier Julian Schnabel führt uns in ein aufregendes Land namens Palästina und entwirft dabei ein gewaltiges Epos über drei Frauen, die zusammen die Geschichte eines ganzen Volkes widerspiegeln. Neben Freida Pinto, Hiam Abbas, Vanessa Redgrave und Willem Dafoe spielt das Land mit seinen Frben und seinen Gerüchen eine große Rolle, wobei es nur eine Botschaft gibt: endlich Frieden….“Regie: Julian Schnabel

Mehr Infos und Trailer unter: http://www.miral-derfilm.de/

Cast (Auszug):
• Freido Pinto – „Miral“ (Anna Griesebach)
• Alexander Siddig – „Jamal“ (Tayfun Bademsoy)
• Hiam Abbass – „Hin Husseini“ (Lisa Kreuzer)
• Yasmine Elmasri – „Nadia“ (Damineh Hoyat)
• Omar Metwally – „Hani“ (Daniel Fehlow)
• Stella Schnabel – „Lisa“ (Ariela Hirschfeld)
• Ruba Blal – „Fatima“ (Herriet Kracht)
• Willem Dafoe – „Eddie“ (Rainer Schöne)
• Makram Khoury – „Khatib“ (Frank-Otto Schenk)
• Shredi Jabarin – „Ali“ (Tommy Morgenstern)
• Vanessa Redgrave – „Berta Spafford“ (Judy Winter)
• Doraid Liddawi – „Sameer“ (Felix Spieß)

Die Synchronsprecher/deutschen Synchronstimmen, die wir in Klammern hinter die Schauspieler gesetzt haben, sind die finale Synchron Besetzung, die wir hier mit freundlicher Unterstützung von Prokino Filmverleih GmbH auf sprecherforscher.de veröffentlichen dürfen. Synchron Regie führte: Christoph Cierpka

Written by verwalter in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics