Dez
20
2010

Hörbuchtipp: Das Haus. Von Mark Z. Danielewski. WDR/DAV

Für alle, die kurz vor Weihnachten noch etwas ganz Besonderes suchen, diesmal als Hörbuchtipp ein Anwärter auf den Deutschen Hörbuchpreis 2011:

Anfang Dezember schenkte mir Claudia Hesse ein Hörbuch auf DVD. Mit schwarzem Leineneinband, schwarzer Gummiklammer und breiter, weißer Banderole: Das Haus (House of Leaves) von Mark Z. Danielewski, Ein DAV Hörspiel auf 3 Ebenen, 1 DVD, Laufzeit 3 x 53 Min., Made by WDR. € 29,99. Erschienen im Oktober 2010.
Kurzfassung des Banderolentextes: “Das Haus gilt als “die literarische Sensation des 21. Jahrhunderts”, seine Umsetzung als Hörspiel schrieb Radiogeschichte: Erstmals wurden drei WDR-Hörspiel-Versionen eines Romans simultan auf drei Wellen gesendet. Jetzt gibt’s dieses Ereignis als Hör-DVD – für unbegrenztes Horror-Zapping.” (Der Audio Verlag)
Der WDR Sendetermin war mir vor einem Jahr entgangen. Ein spannendes Projekt. Thomas Böhm war für die Hörspielfassung verantwortlich, Regie führten Claudia J. Leist, Jörg Schlüter und Martin Zylka. Sprecher waren u.a. Tom Schilling, Wolfram Koch und Anna Thalbach.
Eines der wenigen Hörbucher, auf das ich mich wirklich freue. Demnächst dann ganz in Ruhe.

Erstausstrahlung WDR / Infos / Zuhörerkommentare

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics