Nov
01
2008

Kozewa, Jana

Jana Kozewa
Geb. 1971 in Berlin. Lebt in Berlin.


Absolvierte ihre Schauspielausbildung im Berliner Schauspielstudio „Maria Körber“ und spielte bereits während dieser Zeit größere Rollen am Berliner Metropol Theater und in Film- und Fernsehproduktionen. Anschließend sah man sie auf verschiedenen Bühnen wie der Komödie Dresden, am Theater am Kurfürstendamm, am Schauspiel Essen, am Thüringeschen Landestheater Rudolstadt, usw. und zuletzt bei Gastspielen der Essener Inszenierung “Mondscheintarif” nach dem Bestseller von Ildiko von Kürthy.
Parallel wirkte sie in den letzten Jahren in Fernsehproduktionen wie „Kein Geld der Welt“ (ZDF), „Jenny Berlin – Einsatz in Hamburg“ (ZDF), „Im Namen des Gesetzes“ (RTL), „Ei verbibsch“ (Hauptrolle, Regie: H. Schmidt), „Bewegte Männer“ und „Soko“ mit. Besonders bekannt wurde sie durch ihre durchgehenden Serien-Hauptrollen in „Mensch Markus“ (Deutscher Comedypreis 2004 als „Beste Sketch-Show”) und als Sonja Borucka in „Girlfriends“ (ZDF).
Neben ihrer Arbeit als Schauspielerin ist sie auch als Sprechern für Synchron, Hörspiel und Hörbuch tätig und gehört zu den Mitbegründern des Hörbuchverlags „Der Sprachraum“.

Lieferbare Hörbücher, Tonträger mit Jana Kozewa z.B. bei claudio.de

Written by Matthias Kratzenstein in: 2. Sprecherinnen / Auswahl | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics