Jan
01
2011

Burlesque - Kinostart: 06.01.2011

Ein leichter Film für das neue (Kino) Jahr. Im wahrsten Sinne des Wortes. Christina Aguilera als Burlesque Tänzerin. Wenig Klamotten, viel Gesang und hübsche Mädels. Aber auch wir Frauen werden nicht vernachlässigt. Cam Gigandet und Eric Dane versüssen auch uns den Film. Irgendwie. Und wer Musicals mag, kommt garantiert nicht zu kurz.

„Die junge Sängerin Ali (CHRISTINA AGUILERA) hat eine ungewisse Zukunft vor sich, als sie aus einer kleinen Provinzstadt nach LA kommt, um dort ihre Träume zu verwirklichen. Durch Zufall verschlägt es Ali in die Burlesque Lounge, ein altehrwürdiges aber etwas heruntergekommenes Revuetheater, dessen Besitzerin Tess (CHER) auch der Star ihrer eigenen Show ist. Ali gelingt es, dort einen Job zu ergattern – als Cocktail-Kellnerin. Die sexy-provokanten Kostüme und die gewagte Choreographie der Revue faszinieren das unschuldige Mädchen vom Lande auf Anhieb und Ali schwört sich selbst, dass auch sie dort eines Tages auf der Bühne stehen wird. Ali freundet sich mit einer der Tänzerinnen (JULIANNE HOUGH) an, findet eine Rivalin in einer eifersüchtigen Sängerin (KRISTEN BELL) und gewinnt die Zuneigung von Barkeeper und Musiker Jack (CAM GIGANDET). Mit Unterstützung des scharfsinnigen Bühnenmanagers (STANLEY TUCCI) und eines Transvestiten (ALAN CUMMING) schafft Ali endlich den Sprung von der Bar auf die Bühne. Ihre spektakuläre Stimmgewalt verhilft der Burlesque Lounge wieder zu altem Glanz. Da erscheint ein charismatischer Unternehmer (ERIC DANE) auf der Bildfläche und unterbreitet Ali ein verlockendes Angebot… “ Regie: Steven Antin

Mehr Infos und Trailer unter: http://www.sonypictures.de/landing/burlesque/trailer.html

Cast (Auszug):
• Christina Aguilera - “Ali Rose” (Tanya Kahana?)
• Cher - “Tess” (Marianne Gross)
• Eric Dane - “Sean” (Dennis Schmidt-Foss oder David Nathan?)
• Cam Gigandet - “Jack” (Benedikt Weber)
• Julianne Hough - “Georgia” (?)
• Peter Gallagher - “Vince” (Erich Räuker oder Peter Reinhardt)
• Alan Cumming -”Alexis” (Viktor Neumann?)
• Kristen Bell - “Nikki” (Anne Helm)
• Stanley Tucci - “Bühnenmanager” (Frank Röth)

Die Synchronsprecher/deutschen Synchronstimmen, die wir in Klammern hinter die Schauspieler gesetzt haben, sind von uns gewünschte, erhoffte oder aufgrund des Films/Filmtrailers erhörte Stimmen. Sobald eine offizielle Besetzung veröffentlicht wird, werden wir diese ergänzen!

Written by verwalter in: Allgemein, KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics