Feb
06
2011

Die Kinder von Paris - Kinostart: 10.02.2011

Ein sehr bewegender Film, und ich glaube, auch wenn es bereits sehr viele Filme gibt, die das Thema aufgreifen und verarbeiten, werden uns jene Jahre immer wieder von Neuem beschäftigen. Es gab in diesem Krieg so viele Einzelschicksale, die es verdient haben, Erwähnung zu finden, dass man nie aufhören sollte, Filme darüber zu drehen.

“Paris 1942: Joseph ist elf Jahre alt, ein aufgeweckter, blonder Bengel, der sich auf die Sommerferien freut - auch wenn an diesem Junimorgen vieles anders ist. Verwundert registriert der kleine Jo, dass er von einem Tag auf den anderen keinen Zutritt mehr zu Kinos, Jahrmärkten und öffentlichen Parks hat. Dennoch genießen er, seine Familie und Freunde die bescheidene Idylle auf der Butte Montmartre. Im Schatten des Sacré Coeur sind sie zu Hause, führen ein ganz alltägliches Leben und wähnen sich trotz deutscher Besatzung in Sicherheit - bis zum Morgen des 16. Juli 1942, als ihr fragiles Glück zerbricht…” Regie: Roselyne Bosch

Mehr Infos und Trailer unter: http://www.die-kinder-von-paris.de/

Cast (Auszug):
• Jean Reno – „Dr. David Sheinbaum“ (Joachim Kerzel)
• Mélanie Laurent – „Annette Monod“ (Stefanie Kellner)
• Gad Elmaleh – „Schmuel Weismann“ (Philipp Brammer)
• Raphaëlle Agogué – „Sura Weismann“ (Claudia Loessl)
• Hugo Leverdez – „Jo Weismann“ (Matthias Feldhoefer)
• Oliver Cywie – „Simon Zygler“ (Julian Rehrl)
• Mathieu Di Concerto – „Noé Zygler“ (Marc Fuhr)
• Romain Di Concerto – „Noé Zygler“ (Marc Fuhr)
• Rebecca Marder – „Rachel Weismann“ (Laura Maire)
• Anne Brochet – „Dina Traube“ (Irina Wanka)
• Isabelle Gélinas – „Hélène Timonier“ (Elisabeth Günther)
• Thierry Frémont – „Capitaine Pierret“ (Tobias Lelle)
• Catherine Allégret – „Concierge“ (Angelika Bender)
• Sylvie Testud – „Bella Zygler“ (Alex Ludwig)
• Armelle Lesniak - “Directrice” (Catrin Tietze)
• Charlotte Driesen - “Charlotte Weismann” (Maresa Sedlmeir)
• Salomé Sebbag - “Louise Zygler” (Marcia von Rebay)
• Adèle Exarchopoulos - “Hanna Traube” (Malika Bayerwaltes)
• Nastasia Juszczak - “Renée Traube” (Maria Sedlmeir)
• Gaspard Meier-Chaurand - “Lucien Timonier” (Lenny Peteanu)
• Francis Weismann - “Adj. Chef Desnoyers” (Uli Frank)
• Maurice Vaudaux - “Abbé Bernard” (Ekkehardt Belle)
• Catherine Hosmalin - “Bäckerin” (Dagmar Heller)
• Franck Berjot - “Milicien Traube” (Stefan Guenther)
• Jeremie Segard - “Garde Mobile Zygler” (Florian Brueckner)
• Swann Arlaud - “Milicien Weismann” (Patrick Roche)
• Gregory Gatignol - “Geh.-Pol. Weismann” (Manuel Straube)
• Alban Aumard - “Gaston Roques” (Thomas Wenke)
• Janos Fuzi - “Jeune Intello” (Johannes Raspe)
• Anne Benoit - “Matthey Joanis” (Eva-Maria Bayerwaltes)
• Denis Menochet - “Adj.Chef Corot” (Michael Roll)
• Jean-Pierre Lorit - “Dr. Jousse” (Dietmar Wunder)
• Petr Kollar - “Joseph Kogan” (Paul Deny)
u.v.a.

Die Synchronsprecher/deutschen Synchronstimmen, die wir in Klammern hinter die Schauspieler gesetzt haben, sind die finale Synchron Besetzung, die wir hier auf sprecherforscher.de mit freundlicher Unterstützung von Constantin Film Verleih GmbH veröffentlichen dürfen.

Written by verwalter in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics