Feb
27
2011

Eine Familie - Kinostart: 03.03.2011

Ich mag skandinavische Filme. Und als ich den Trailer sah und Eva Michaelis als Synchronstimme von Lene Maria Christensen hörte, war ich sehr glücklich. Ich dachte schon, dass die Hamburger Synchron Firmen nur noch Serien machen dürfen. Umso erfreuter war ich, dass Hamburger Sprecher auch noch für größere Produktionen besetzt werden. Ich hoffe, ich finde heraus, wer Synchronregie gemacht hat. Ich werde es euch wissen lassen …
“Ditte (Lene Maria Christensen), älteste Tochter der dänischen Bäckerfamilie Rheinwald, führt eine erfolgreiche Galerie in Kopenhagen. Als ihr ein Job in New York angeboten wird, scheint für sie und ihren Freund Peter (Pilou Asbæk) ein lang gehegter Traum in Erfüllung zu gehen. Doch der anstehende Umzug in den Big Apple wird von einer familiären Krise überschattet. Dittes Vater Rikard (Jesper Christensen) ist schwer erkrankt und sorgt sich um den Fortbestand des seit drei Generationen bestehenden Familienbetriebes. Dittes inniges, liebevolles Verhältnis zu ihrem Vater wird nun auf eine harte Probe gestellt: Soll sie ihren eigenen Lebenstraum verwirklichen oder sich den Wünschen ihres Vaters beugen und die Leitung der traditionsreichen Bäckerei übernehmen? Als sich Rikards Zustand zunehmend verschlechtert und Peter ungeduldig auf eine endgültige Entscheidung drängt, muss Ditte ihr bisher so unkompliziert verlaufenes Leben und ihre Zukunftspläne völlig neu überdenken…” Regie: Pernille Fischer Christensen

Mehr Infos und Trailer unter: http://www.tobis.de/film/en-familie

Cast (Auszug):
• Johan Philip Asbæk – „Peter“ (Sascha Rotermund)
• Jesper Christensen – „Rikard Rheinwald“ (Eberhard Haar)
• Lene Maria Christensen – „Ditte“ (Eva Michaelis)
• Anne Louise Hassing – „Sanne“ (Peggy Sander)
• Coco Hjardemaal – „Line“ (Friedel Morgenstern)
• Gustav Fischer Kjaerulff – „Vimmer“ (Marco Eßer)
• Line Kruse – „Chrisser“ (Anna Carlsson)
in weiteren Rollen: als “Mutter” (Monica Bielenstein), als “Schwester” (Christin Marquitan) und als “Arzt” (Rainer Fritzsche)

Die Synchronsprecher/deutschen Synchronstimmen, die wir in Klammern hinter die Schauspieler gesetzt haben, sind die finale Synchron Besetzung, die wir hier auf sprecherforscher.de mit freundlicher Unterstützung von Tobis Film GmbH veröffentlichen dürfen. Synchron Regie führte: Susanna Bonasewicz

Written by verwalter in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics