Mai
08
2015
0

Berliner Theatertreffen: Baal. 15. & 17.05.2015

Frank Castorfs Baal-Inszenierung vom Münchner Residenztheater (Premiere: Januar 2015) wird nach der juristischen Intervention der Brecht-Erben letztmals am 17. Mai zum Abschluss des diesjährigen Theatertreffens im Haus der Berliner Festspiele gezeigt. Mit Aurel Manthey als Baal, Bibiana Beglau als Isabelle u.v.a.. Ihre erste große Filmrolle als Rita Vogt hatte Bibiana Beglau in Volker Schlöndorffs Die Stille nach dem Schuss. Im Herbst 2014 war Beglau im NDR Tatort Der sanfte Tod als Kommissarin Bär (”Frau Bär”) an der Seite von Maria Furtwängler zu sehen.

Am 15. Mai gibt es außerdem im Haus der Festspiele (Seitenbühne) Volker Schlöndorffs Baal- ...weiterlesen

Written by admin in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Mrz
17
2015
0

Deutsches Theater Berlin. Macbeth. Mit Ulrich Matthes und Maren Eggert. Ab 19. März

Tilmann Köhler inszeniert am Deutschen Theater in Berlin William Shakespeares Macbeth mit Ulrich Matthes in der Titelrolle und Maren Eggert als Lady Macbeth. Die Premiere und die weiteren Vorstellungen im März sind bereits ausverkauft (Restkarten an der Abendkasse), für die Apriltermine scheint es derzeit noch Karten zu geben.

“Macbeth und Banquo kehren nach gewonnener Schlacht heim. Auf dem Weg treffen sie auf ...weiterlesen

Written by admin in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Mrz
03
2015
0

Volksbühne Berlin: Lieber Fritz. 04.03.2015, 20.00 Uhr

“In Erinnerung an Fritz Marquardt: Entdeckte Texte, Filme, Musik und Das zweite Leben des Friedrich Wilhelm Georg Platow, DEFA-Film 1973. Genau ein Jahr nach seinem Tod lesen Schauspieler der Volksbühne, bereits in der dritten und vierten Generation nach Fritz angekommen, unbekannte Texte des Regisseurs und Dichters Fritz Marquardt aus dem Nachlass. Mit Corinna Harfouch, Maximilian Brauer, Patrick Güldenberg und TERVISAX (Bläserquartett)

Außerdem gibt es Filmausschnitte aus Die Bauern und Filmschnipsel mit Fritz Marquardt. Im zweiten ...weiterlesen

Written by admin in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Feb
27
2015
0

Deutsches Theater Berlin: Was ihr wollt. Regie: Stefan Pucher. Ab 27.02.2015

Heute Abend ist die Premiere: Zum Auftakt des Shakespeare-Schwerpunkts im DT inszeniert Stefan Pucher Was ihr wollt mit Margit Bendokat, Andreas Döhler, Christoph Franken, Wolfram Koch, Bernd Moss, Katharina Marie Schubert, Anita Vulesica, Susanne Wolff und den Live-Musikern Michael Mühlhaus und Masha Qrella.

“Ein Mann liebt eine Frau, die er noch nie gesehen hat. Eine Frau liebt einen Mann ...weiterlesen

Written by admin in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Feb
23
2015
0

Maxim Gorki Theater: Der Tag, als meine Frau einen Mann fand. 24. & 25.02.2015

Ein neues Buch von Sibylle Berg, live präsentiert im Maxim Gorki Theater von Sibylle Berg und Christian Ulmen mit Musik von Kreidler, die letztes Jahr ihr 20. Jubiläum feierten. Christian Ulmen ist auch noch am 26. Februar im Hamburg dabei, August Zirner begleitet Berg am 27. in München, Jan Böhmermann ist der Gast am 02. März in Köln.

‘ “Das hat man uns erzählt, dass Paare Sex haben müssen, um sich ihrer Liebe zu versichern ...weiterlesen

Written by admin in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Feb
04
2015
0

Berliner Theatertreffen 2015 (01. - 17. Mai 2015)

Am Montag wurde die Auswahl der 10 bemerkenswertesten Inszenierungen des vergangenen Theaterjahres für das Berliner Theatertreffen im Mai bekannt gegeben. Aus Wien, Hamburg, Berlin und München wurden je zwei Arbeiten ausgewählt (darunter zwei Festival-Koproduktionen), Hannover und Stuttgart sind mit je einer Arbeit vertreten. Yael Ronen, Karin Henkel und Susanne Kennedy sind als Regisseurinnen beteiligt.

Bibiana Beglau ist auch in diesem Jahr bei den Festspielen dabei, 2015 ist sie als “Isabelle, ...weiterlesen

Written by admin in: Ausgezeichnetes, TV-/Veranstaltungstipps | |
Feb
04
2015
0

Maxim Gorki Theater: Wir Zöpfe. Von Marianna Salzmann. Ab 04.02.2015

Im Dezember wurde die Premiere kurzfristig verschoben, am 04. Februar zeigt nun das Maxim Gorki Theater in Berlin die Uraufführung Wir Zöpfe: eine verflochtene Berliner Weihnachtsgeschichte der Gorki-Hausautorin Marianna Salzmann in der Regie von Babett Grube. Der Text entstand innerhalb der Literaturwerkstatt “Rauş - Neue deutsche Stücke”, in Zusammenarbeit mit dem Ballhaus Naunynstraße.

“Aus Berlin sprechen: Wera, die schönste Frau der Welt, ohne es zu wissen. Ihre Tochter Nadeshda mit ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Dez
09
2014
0

Thalia-Theater Hamburg, Nachtasyl: Rum & Wodka. Mit Sven Schelker. 09.12.2014

Das Thalia Theater zeigt in diesen Tagen an verschiedenen Orten einige Arbeiten ganz besonders für diejenigen, “die Weihnachtsmarktbeschallung und übermäßiges Harmoniebedürfnis nervt“. Außerdem rät die Thalia-Presseabteilung: “Adventszeit ist noch kein Grund zur Bequemlichkeit - folgen Sie doch Gertrud (Premiere am 06. Dezember) und machen Sie einfach, was Sie wollen. Hautpsache, Sie machen es im Thalia!”

Im Nachtasyl gibt es heute z.B. eine weitere Vorstellung von Rum & Wodka mit Sven Schelker, Schweizer ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Dez
07
2014
0

NDR Tatort: Der sanfte Tod. 07.12.2014, 20:15 Uhr, Das Erste

Im neuen Hannoveraner Tatort mit Maria Furtwängler als Charlotte Lindholm ist Bibiana Beglau die Kommissarin Bär: Lange hat sie in der Stille der Archive Diebstähle aufgeklärt, als sie nun im aktuellen Fall dazu gerufen wird. Ungeübt im Umgang mit Kollegen und überfordert von den schnellen konkreten Fragen von Frau Lindholm hält sie sich zurück. Ihre Sprache ist langsam und einfach und lässt sie leicht zum Gespött ihrer Kollegen werden. Doch als Frau Lindholm ihr das Vertrauen ausspricht blüht sie auf.

Frau Bär ist eine genaue Beobachterin der Umstände in ihrem Landkreis und weiß klug ein ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Nov
25
2014
0

Deutsches Theater Berlin: Die Frau vom Meer. Von Henrik Ibsen. Ab 26.11.2014

Susanne Wolff und Steven Scharf, Schauspieler des Jahres 2013 (Theaterheute) und Ensemblemitglied der Münchner Kammerspiele, spielen ab Mittwoch Ellida und Doktor Wangel in Ibsens Die Frau vom Meer am Deutschen Theater. Als Wangels Töchter Bolette und Hilde sind in Stephan Kimmigs Inszenierung Franziska Machens und Lisa Hrdina zu sehen.

“Dr. Wangel und seine zweite Frau Ellida leben gemeinsam mit Wangels Töchtern in einem ...weiterlesen

Written by admin in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Nov
22
2014
0

Thalia Theater Hamburg: Deutschstunde. Von Siegfried Lenz. Ab 22.11.2014

Gestern wurde die Welt-Klimafonferenz am Schauspielhaus uraufgeführt, heute folgt Siegfried Lenz’ Klassiker Deutschstunde am Thalia Theater. Initiiert von Joachim Lux, erstmals für die Bühne umgesetzt und leider nun erst nach dem Tod von Siegfried Lenz im Oktober zur Aufführung gebracht vom Intendanten der Münchner Kammerspiele Johan Simons zusammen mit der Dramaturgin Susanne Meister und einem Ensemble rund um Jörg Pohl, Sebastian Rudolph und Jens Harzer.

Deutschstunde, jahrzehntelang Schullektüre, soll in Hamburg einmal ganz anders zu sehen ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Nov
20
2014
0

DeutschesSchauSpielHausHamburg: Welt-Klimakonferenz. Ab 21.11.2014

Anfang Dezember 2014 lädt Perus Hauptstadt Lima zur nächsten internationalen Klimakonferenz. Vertreter von über 190 Nationen werden hier im ausklingenden “Jahr der Ambitionen” zusammentreffen, um vielleicht einen wichtigen Schritt weiterzukommen. Was im Original in drei Wochen abläuft, wird das Künstlerkollektiv Rimini Protokoll zu einer dreistündigen, modellhaften Simulation zusammenfassen. Die Uraufführung am 21.11. ist ausverkauft, weitere Termine: 27. November, 05. & 12. Dezember.

“196 Delegationen, 20 Klima-Experten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft, sechs Stationen ...weiterlesen

Written by admin in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Nov
14
2014
0

Düsseldorfer Schauspielhaus: Gift. Von Lot Vekemans. Ab 15.11.2014

Am Mittwoch wurde bekannt gegeben, dass Wilfried Schulz, in den 1990er Jahren Dramaturg am Hamburger Schauspielhaus, danach Intendant in Hannover und seit 2009 in Dresden, ab 2016 das Düsseldorfer Schauspielhaus leiten wird. Das klingt gut! Aktuell bzw. besonders morgen drücken wir aber erst mal Karin Pfammatter und Andreas Grothgar die Daumen! Toitoitoi!

Am Samstag, 15. November, feiert Gift. Eine Ehegeschichte in der Inszenierung des aktuellen ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Nov
04
2014
0

Deutsches Theater Berlin, Kammerspiele: Die Schönheit von Ost-Berlin. Premiere: 07. November 2014

Im Rahmen der Reihe: Da bin ich noch: Mein Land geht in den Westen (2.10. - 9.11.2014) gibt es am Freitag in den Kammerspielen des Deutschen Theaters die Uraufführung von Die Schönheit von Ost-Berlin - Eine Ronald-M.-Schernikau-Collage. “Gegen die Erinnerungsseligkeit des 25. Mauerfalljubiläums geht der Regisseur Bastian Kraft in einem collageartigen Ronald-Schernikau-Abend dieser widersprüchlichen und widerständigen Figur nach.” Mit Elias Arens, Margit Bendokat, Thorsten Hierse, Wiebke Mollenhauer und Bernd Moss.

“‘legende’ ist der Titel seines Lebenswerks, legendär ist Ronald Schernikau selbst: Geboren in ...weiterlesen

Written by admin in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Okt
27
2014
0

Hörspieltipp: Paul Temple und der Fall Gilbert / Gregory. 30.10. - 08.11.2014

Die aktuelle Hörspielwoche auf WDR 5 gehört Francis Durbridge: am Donnerstag und am Freitag wird jeweils von 21.00 – 24.00 Uhr die historische Produktion Paul Temple und der Fall Gilbert, präsentiert von Bastian Pastewka, gesendet, am Samstag folgt der erste Teil von Leonhard Koppelmanns und Bastian Pastewkas Neuinszenierung von Paul Temple und der Fall Gregory. Natürlich mit Pastewka in der Hauptrolle.

Nach Teil 2 am 08.11.2014 auf WDR 5 geht Bastian Pastewka (”als größter lebender Durbridge-Fan”) ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps, TV-/Veranstaltungstipps | |
Okt
22
2014
0

Thalia Theater Hamburg: Der Ring: Rheingold/Walküre. Ab 25.10.2014

“Götter! Zwerge! Walküren im Jagdgalopp! Und das alles ohne Bombast-Pop! Eigenartige Stabreime hin oder her - Wagners Ring und die Nibelungensage sind vor allem eins: Ganz großes, kluges Kino.” Zur Einstimmung: Die Nibelungen verstehen in drei Fragen - Ein Versuch, ein Video-Projekt mit dem Ring-Ensemble (u.a. mit Bärbel Schwarz, Peter Jordan, Daniel Lommatzsch und André Szymanski).

“Antú Romero Nunes, Hausregisseur am Thalia, interessieren am Ring und an der Nibelungensage ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Okt
15
2014
0

Volksbühne Berlin: Die T-House Tour (Novoflot). 16.-19.10.2014

Nach dem Tourauftakt im September empfangen die T-HOUSE-Gastgeber (darunter die japanische Sängerin Yuka Yanagihara, der Schweizer Schauspieler und Musiker Raphael Clamer, die Jazz-Posaunisten Conny Bauer und Nils Wogram sowie die japanische Tänzerin Ichi-Go) nunmehr vier Tage lang zwischen 14 Uhr und 20 Uhr die Gäste ihres T-HOUSES auf dem Vorplatz des Volksbühnen-Pavillons. Und freuen sich auf täglich wechselnden musikalischen und theatralen Improvisationsbesuch. Eintritt frei!

Mit ihrem neuen Projekt T-HOUSE TOUR unternimmt die Berliner Opernkompanie Novoflot einen ...weiterlesen

Written by admin in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Okt
15
2014
0

Volksbühne Berlin: Tessa Blomstedt gibt nicht auf. Ab 15.10.2014

Ein Testsiegerportal von Christoph Marthaler und Ensemble: “Tessa Blomstedt ist eine Frau mit mehreren Geburtsdaten. Man könnte auch sagen, dass sie mindestens drei Generationen gleichzeitig verkörpert (wahrscheinlich deutlich mehr). Entsprechend gut kennt sie sich aus in Liebes- und Eheanbahnungsfragen, auch wenn sie bis heute noch nie ganz erfolgreich gewesen ist auf diesem Gebiet.

Was einst mit Tinte geschriebene und wachsversiegelte Briefe waren und wochenlang ersehnte ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Sep
25
2014
0

Thalia Theater Hamburg: Charles Manson: Summer of Hate – Das Musical. Ab 26.09.2014

Am Freitag, 26. September 2014, feiert eine ungewöhnliche Uraufführung Premiere: Stefan Pucher, Regisseur der Trip zwischen Welten-Reihe am Thalia, bringt mit dem Thalia-Ensemble (u.a. mit Sebastian Rudolph, Jörg Pohl, Maja Schöne) und der Hamburger Band Trümmer Charles Manson: Summer of Hate – Das Musical auf die Bühne!

“Ein Trip zwischen den Welten der Tonstudios, der Hollywood Hills, Venice Beach und der ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |
Sep
10
2014
0

Maxim Gorki Theater Berlin: Erotic Crisis. Ab 13.09.2014

Mit großem Vorsprung wählten kürzlich die Kritiker der Fachzeitschrift “Theaterheute” das Berliner Maxim Gorki Theater zum Theater des Jahres. In dieser Woche gibt es nun die ersten Premieren der neuen Spielzeit, der zweiten unter der Leitung von Shermin Langhoff und Jens Hillje. Nach der Uraufführung des Tanztheaterstücks Fallen am 12.09. auf dem Platz der Märzrevolution, direkt vor dem Theater, folgt am 13.09. die Premiere von Erotic Crisis:

“In ihrer neuen Stückentwicklung Erotic Crisis erforscht Hausregisseurin Yael Ronen mit den ...weiterlesen

Written by admin in: TV-/Veranstaltungstipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics