Jun
23
2016
0

Café Belgica – Kinostart: 23.06.2016

Café Belgica, der neue Film von Felix van Groeningen (The Broken Circle), feierte seine Premiere beim Sundance Filmfestival 2016 und wurde dort mit dem Regiepreis für den besten Internationalen Film ausgezeichnet. Reales Vorbild für Café Belgica war das “Café Charlatan” in Gent, eine Live-Musikkneipe, die einst van Groeningens Vater eröffnet hatte und in der der jugendliche Felix häufig hinter der Theke stand. Die Rolle der beiden Brüder Jo und Frank wurden in der deutschen Fassung von Konrad Boesherz und Jesco Wirthgen gesprochen, Dialogbuch/-regie: Heinz Freitag.

Café Belgica ist die Geschichte von Jo und Frank. Zwei ziemlich unterschiedlichen ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Jun
16
2016
0

Demolition – Lieben und Leben – Kinostart: 16.06.2016

Demolition – Lieben und Leben, ein weiterer Film mit Jake Gyllenhaal, der wegen der Geschichte und wie immer wegen des Hauptdarstellers eine der wenigen aktuellen Kinooptionen als Alternative zum Fussball darstellen dürfte. Marius Claren passt als deutsche Stimme nach wie vor brillant auf Gyllenhaal, schon längst einer der wenigen modernen Klassiker in diesem Segment.

“In Demolition – Lieben und Leben bricht für den erfolgreichen Investmentbanker Davis ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Jun
09
2016
0

Erlösung – Kinostart: 09. Juni 2016

Nach Erbarmen und Schändung startet heute Erlösung, die Verfilmung des gleichnamigen dritten Thrillers von Jussi Adler-Olsen um Carl Mørck und Assad, im Kino. Frank Roeth und Tayfun Bademsoy sind in der deutschen Fassung nach wie vor absolut großartig besetzt, tolltolltoll!, genauso natürlich wie ihre Protagonisten Nikolaj Lie Kaas und Fares Fares. Regie führte im dritten Teil Hans Petter Moland, das Drehbuch schrieb wie schon bei Erbamen und Schändung Nikolaj Arcel.

“Eine Flaschenpost, die auf ihrem Schreibtisch landet, stellt Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Mai
26
2016
0

Money Monster – Kinostart: 26.05.2016

George Clooney und Julia Roberts waren kürzlich Überraschungsgäste bei der legendären Carpool Karaoke von James Corden (The Late Late Show), eigentlich standen in dieser Ausgabe Gwen Stefani und ihre Songs im Mittelpunkt. Die beiden entspannten Superstars auf der Rückbank setzten dem ohnehin wunderbaren Format aber noch einen drauf, und überhaupt: warum sieht man sie nicht öfter gemeinsam im Film?

Wie ab heute z.B. in Money Monster, einem Thriller, der in der Fernsehbranche spielt. Unter der Regie ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Mai
13
2016
0

Remainder – Kinostart: 12.05.2016

Remainder nach dem internationalen Bestseller von Tom McCarthy (8 1/2 Millionen) ist der erste Spielfilm des in Berlin lebenden Videokünstlers Omer Fast. Tom Sturridge (Being Julia, Radio Rock Revolution, On The Road) spielt darin die Hauptrolle des jungen Mannes, der sein Gedächtnis verloren hat, in der deutschen Fassung gesprochen von Tim Knauer. Die Musik stammt von Schneider TM.

“Wie die unendliche Schleife eines Möbiusbands beginnt und endet Remainder im selben ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Apr
15
2016
0

The Jungle Book – Kinostart: 14.04.2016

Schon der erste Trailer im letzten Jahr sah spektakulär aus, gestern startete nun Jon Favreaus Adaption des Klassikers von Rudyard Kipling im Kino. Inspiriert von Disneys legendärem Animationsfilm inszenierte Favreau (Iron Man) The Jungle Book als spektakuläres Live-Action-Abenteuer mit Hilfe allerneuester Technologien. Neel Sethi als Mogli wurde unter Tausenden von Kindern für diese Rolle gecastet. Im Original leihen Stars wie u.a. Bill Murray (Balu), Ben Kingsley (Baghira), Idris Elba (Shir Khan), Christopher Walken (King Louie) und Scarlett Johansson (Schlange Kaa) den Tieren ihre Stimmen, in der deutschen Fasssung hört man Armin Rohde, Ben Becker, Christian Berkel, Joachim Król, Jessica Schwarz und viele andere.

“Aufgenommen von einem Wolfsrudel, wächst der Menschenjunge Mogli behütet im ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Mrz
18
2016
0

Raum (Room) – Kinostart: 17.03.2016

Brie Larson, in der deutschen Fassung gesprochen von Laura Maire, hat für ihre Hauptrolle in Room / Raum in diesem Jahr so gut wie alle wichtigen Schauspielerpreise abgeräumt. Zum deutschen Kinostart wollen wir hier zusätzlich nur auf die außergewöhnliche Leistung von Jacob Trembley hinweisen. Dass Jacob Trembley als 8-jähriger die Rolle eines 5-jährigen so überzeugend umgesetzt hat, ist das eine Phänomen. Dass seine Rolle in der deutschen Fassung so brillant von der 9-jährigen Xara Eich gesprochen wurde, gecastet und unterstützt von Dialogregisseur Clemens Frohmann, ist aber sicher genauso bemerkenswert. Großartig!

Raum – ein Leben zu zweit auf 9m2. Es ist die außergewöhnliche Geschichte von Jack ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: KinoNews | |
Mrz
10
2016
0

Trumbo – Kinostart: 10.03.2016

Auch wenn es nicht zu einem Oscar für seine Rolle als Dalton Trumbo gereicht hat: es ist eine exzellente Idee gewesen, Breaking Bad-Darsteller Bryan Cranston für die Hauptrolle der Films nach der gleichnamigen Biographie von Bruce Alexander Cook zu besetzen. 1977 kurz nach dem Tod des legendären Drehbuch-Autoren und Oscar-Preisträgers erschienen, warf das Buch vor allem einen Blick zurück auf die Zeit der Hollywood-Blacklist. Wie in Breaking Bad wird Bryan Cranston von Joachim Tennstedt gesprochen. Mit u.a. der wunderbaren Helen Mirren als Kolumnistin Hedda Cooper, die für diese Rolle bei den Golden Globes nominiert wurde, und John Goodman als Produzent Frank King.

“In den 40er-Jahren läuft es grandios für Dalton Trumbo: Er ist einer der bestbezahlten ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Mrz
03
2016
0




El Clan – Kinostart: 03.03.2016

El Clan sprengte in seinem Heimatland Argentinien sämtliche Kinorekorde. Über 2,6 Millionen Zuschauer sahen die von Kultregisseur Pablo Trapero inszenierte kaum vorstellbare, aber wahre Geschichte des Puccio-Clans. Im Wettbewerb der Internationalen Filmfestspiele Venedig wurde Pablo Trapero dafür mit dem Silbernen Löwen für die Beste Regie ausgezeichnet. Jürgen Heinrich spricht in der deutschen Fassung die Hauptrolle des Familienoberhauptes Arquímedes Puccio, Tino Mewes synchronisierte Peter Lanzani als Alejandro.

“Argentinien in den frühen Achtzigern. Die Puccios leben in einem gutbürgerlichen Stadtteil ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Feb
29
2016
0

Oscars 2016

Bei den Oscars gingen die Preise für die Besten Hauptdarsteller beinahe erwartungsgemäß an Leonardo DiCaprio (The Revenant) und Brie Larson (Room). Mit der Auszeichnung als Beste Nebendarsteller wurden Alicia Vikander (The Danish Girl) und Mark Rylance (Bridge of Spies) geehrt. Die ausgezeichneten Rollen wurden in den deutschen Fassungen von Gerrit Schmidt-Foss, Laura Maire, Yvonne Greitzke und Frank Roeth synchronisiert.

Den Oscar 2016 in der Kategorie Bester Film gewann Spotlight, für die Beste Regie wurde erneut ...weiterlesen

Written by admin in: Ausgezeichnetes, KinoNews | |
Feb
25
2016
0

Mustang – Kinostart: 25.02.2016

Mustang feierte seine Premiere in Cannes in der Reihe Quinzaine des Réalisateurs. Für Regisseurin und Autorin Daniz Gamze Ergüven war es bereits “eine Ehre, den Film in Cannes zu präsentieren”, umso überwältigender dürfte nun für sie die Nominierung ihres Langfilmdebüts u.a. bei den Golden Globes und den Oscars® (Bester fremdsprachiger Film) gewesen sein. Besonders faszinierend ist die Besetzung der Hauptdarstellerinnen: “Wichtiger, als fünf einzelne, tolle Mädchen zu finden, war mir, ein passendes Ensemble zu haben – es sollte ein ganzes Beziehungsgeflecht zum Leben erwecken. Das Schwesternhafte musste organisch sein.” Die Musik stammt unverkennbar von Warren Ellis.

“Sommer in einem türkischen Dorf. Lale und ihre vier Schwestern wachsen nach dem Tod der Eltern ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Feb
23
2016
0

Spotlight – Kinostart: 25.02.2016

In der Tradition von Enthüllungsklassikern wie Die Unbestechlichen und The Insider entwickelte Drehbuchautor und Regisseur seinen neuen Film Spotlight nach dem wahren, 2003 aufgedeckten Fall: Einer der Favoritenfilme für die Oscarverleihung am nächsten Sonntag mit einem sehr bemerkenswerten Ensemble. Sechsfach nominiert in den Hauptkategorien Bester Film, Beste Regie, Bestes Originaldrehbuch, Bester Schnitt und Beste Nebendarsteller (Mark Ruffalo & Rachel McAdams), Musik: Howard Shore.

“Im Jahr 2001 erhalten investigative Journalisten des “Boston Globe” einen besonderen ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Feb
18
2016
0

Hail, Caesar! - Kinostart: 18.02.2016

Hail, Caesar!, der neue Film der viermaligen Oscar®-Gewinner Joel und Ethan Coen eröffnete letzte Woche außer Konkurrenz die Berlinale und startet heute in den Kinos. Die beiden Autoren, Produzenten und Regisseure dieser komplexen und grellbunten Komödie zeigen Hollywood während des Goldenen Zeitalters der Filmindustrie. Mit einem wunderbaren Ensemble rund um Josh Brolin, George Clooney, Ralph Fiennes, Tilda Swinton, Channing Tatum, Scarlett Johansson, Jonah Hill und Frances McDormand.

“Die Coen-Brüder erzählen von einem Tag im Leben eines Problemlösers (”Fixers”), der für ein ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Feb
15
2016
0

Berlinale 2016: ‘Premio Bacco’ für Bibiana Beglau

Erst im November 2015 bekam sie vom Deutschen Bühnenverein den Theaterpreis “Der Faust” als Beste Schauspielerin, nun wird Bibiana Beglau auf der Berlinale für ihre schauspielerischen Leistungen mit dem ‘Premio Bacco’ gewürdigt. Der Preis der italienischen Filmkritiker und Journalisten wird jedes Jahr am Ende der Berlinale verliehen. Ausgezeichnet werden Künstler, die in ihren herausragenden schauspielerischen Leistungen überzeugend und eindrucksvoll die Werte des Lebens wiedergeben.

Im letzten Jahr waren die diesjährige Berlinale-Jurorin Alba Rohrwacher und Henry Hübchen ...weiterlesen

Written by admin in: Ausgezeichnetes | |
Feb
11
2016
0

Deadpool – Kinostart: 11.02.2016

Heute startet die 66. Berlinale. Entsprechend eingeschränkt ist im Vergleich dazu das Angebot der heutigen Kinostarts. Schaut man aber über die aktuellen Trailer, dann ragt Deadpool zum Glück zwischen z.B. Sisters (mit Tina Fey und Amy Poehler) und Dirty Grandpa (mit Robert de Niro und Zac Efron) überaus positiv mit seinem Humor und seiner selbstironischen Inszenierung heraus. Großartig! Auch für Nicht-Comicfans.

“Basierend auf Marvels unkonventionellstem Anti-Helden, erzählt Deadpool die Geschichte des ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Feb
04
2016
0

Mittwoch 04:45 – Kinostart: 04.02.2016

Casper Shaller nennt Mittwoch 04:45 in DIE ZEIT: “Ein(en) Thriller aus dem Epizentrum der Krise”. Es geht quer durch Athen. Adam Bousdoukos aus Hamburg-Ottensen, ehemals Besitzer des “Sotiris”, hat die Rolle des Fahrers übernommen. In Mittwoch 04:45 steht aber kein Restaurant im Mittelpunkt, es geht um einen Jazz-Club. Es ist vor allem ein Film über die verlorenen Träume eines Geschäftsmannes, der “die kollektive Psyche einer Nation porträtiert, die wie keine andere zur offenen Wunde der europäischen Idee wurde” meint der Verleih. Der Trailer jedenfalls klingt spannend und sieht gut aus. Ab heute in ausgewählten Städten im Kino.

“Familienvater Stelios (Stelios Mainas) liebt Musik und hat seine Berufung gefunden. In Athen ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Jan
28
2016
0

Deutscher Hörbuchpreis 2016: Sophie Rois, Lars Eidinger, Philipp Moog und „Die drei ???“

In sieben der acht Kategorien stehen seit heute die Gewinner des Deutschen Hörbuchpreises 2016 fest: Sophie Rois und Lars Eidinger sind die “Besten Interpreten”, beide werden für besondere Produktionen ausgezeichnet, die bei tacheles! / ROOF Music erschienen sind. Großartig!
Wir ist das “Beste Hörspiel”, Deutschland. Erinnerungen einer Nation ist “Bestes Sachhörbuch” und Philipp Moog ist der Preisträger in der Kategorie “Beste Unterhaltung” (Tante Poldi und die sizilianischen Löwen). Der Preis für die “Beste verlegerische Leistung” geht an Der Hörverlag und den Bayerischen Rundfunk für die Edition Die Quellen sprechen.

Wie schon im November bekannt wurde, bekommen außerdem Jens Wawrczeck, Andreas Fröhlich ...weiterlesen

Written by admin in: Ausgezeichnetes, Hörbuch-/spiel Tipps | |
Jan
27
2016
0

The Hateful Eight – Kinostart: 28.01.2016

Gestern fand die glanzvolle Deutschland-Premiere in Berlin statt. Quentin Tarantino und seine Hauptdarsteller Kurt Russell und Jennifer Jason Leigh stellten im Zoo-Palast Tarantinos achten Film The Hateful Eight persönlich vor. Im legendären Ultra Panavision 70 Format gedreht, hatte Tarantino zuvor im Dezember dafür gesorgt, dass The Hateful 8 zum US-Start zunächst nur in Kinos mit einer 70mm- Projektionsanlage lief. In Deutschland gibt es das seltene Vergnügen in Essen (Lichtburg), Karlsruhe (Schauburg), Hamburg (Savoy) und eben im Zoo-Palast. “Mit 70mm fängt man öde Westernlandschaften, Schneewüsten, aber auch attraktivere Schauplätze perfekt ein. Ich bin fest überzeugt, dass das Breitwandformat für größere Intimität sorgt. Du bist näher an den Figuren dran.” (Tarantino)

Bemerkenswert ist u.a. auch die eigens von Ennio Morricone komponierte Ouvertüre. Nachdem ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Jan
21
2016
0

Point Break – Kinostart: 21.01.2016

Basierend auf dem Klassiker von 1991 mit Patrick Swayze und Keanu Reeves: Point Break startet heute nach dem großen Erfolg in China auch in die deutschen Kinos. Etliche der unglaublichen Stuntszenen im Action-Thriller von Regisseur und Kameramann Ericson Core wurden von weltbekannten Surfern, Snowboardern, Motorradfahrern, Wingsuit-Fliegern und Free-Climbern ausgeführt. Edgar Ramirez und Luke Bracey (Karim El Kammouchi) führen das internationale Ensemble an, Clemens Schick ist in der Rolle des Roach zu sehen, Nikolai Kinski spielt den Milliardär Pascal Al Fariq.

“Mitten drin zu sein und aus der ersten Reihe mitzuerleben, wie es sich anfühlt, sich von der Spitze ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Jan
21
2016
0

Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten – Kinostart: 21.01.2016

Seit ihrer grandiosen Rolle als Briony in Abbitte (Attonement) hat sich Saoirse Ronan als Spezialistin für besondere Charaktere unwiderruflich eingeprägt. Schon damals wurde sie für einen Oscar (”Beste Nebendarstellerin”) nominiert, nun folgte kürzlich auch die Nominierung als Beste Hauptdarstellerin für ihre schauspielerische Leistung als Eilis Lacey in Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten. Brooklyn ist außerdem als Bester Film und für das Beste Drehbuch (Nick Hornby) bei den Oscars nominiert.

Brooklyn erzählt die bewegende Geschichte der jungen Eilis Lacey (Saoirse Ronan), einer ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics