Mai
30
2017
0

Hörspieltipp: Cousine Lisbeth. Zweiteiliges Hörspiel. 04./05.06.2017, 18.30 Uhr, Dfunk Kultur

Honoré de Balzac, 1799 in Tours geboren und am 18. August 1850 in Paris gestorben, schrieb La Cousine Bette 1846 kurz vor seiner Heirat mit Madame Hanska, in großer Hoffnung auf ein schönes Leben mit ihr. Cécile Wajsbrot, geboren 1954 in Paris, Mittlerin zwischen Frankreich und Deutschland, lebt in Paris und Berlin. In ihrem zweiteiligen Hörspiel Cousine Lisbeth sprechen u.a. Gerd Wameling, Astrid Meyerfeldt, Imogen Kogge, Gustav Peter Wöhler, Felix von Manteuffel, Leonie Rainer, Katja Sieder, Patrick Güldenberg, Lisa Hrdina, Regie: Christiane Ohaus.

“Paris im Jahre 1838. Madame Adeline Hulot, schöne Lothringerin im besten Alter, könnte ...weiterlesen

Written by admin in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Mai
29
2017
0

Hörspieltipp: Neues Leben - Die letzten Tage der Olme. 31.05.2017, NDR Kultur

“Die einen nennen die Landschaft Idylle, die anderen Ödnis. Es ist die Uckermark kurz vor der Grenze zu Polen. Ein Ort zwischen Geheimnis, glückversprechender Ruhe und schwer erträglicher Provinzialität. Drei Schwestern treffen in ihrem verfallenden Elternhaus aufeinander. Die älteste Schwester Mascha lebt noch immer auf dem alten Bauernhof. Olga und Irina wollen Mascha nach dem unerklärlichen Verschwinden ihres Mannes dort rausholen.” Neues Leben - Die letzten Tage der Olme. Eine melancholische Komödie von Steffen Thiemann. Mit Tatja Seibt, Jutta Wachowiak, Angelika Thomas, Kathrin Angerer u.a., Regie: Beatrix Ackers. URSENDUNG.

...weiterlesen

Written by admin in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Mai
23
2017
0

Hörspieltipp: Dann sind wir Helden. 23.05.2017, WDR 3 / 1LIVE

Dann sind wir Helden, ein WDR-Hörspiel von Jochen Rauch aus dem Jahr 2011, eine Zeitreise zum Ende der 1970er Jahre. WDR 3 und 1LIVE Jojo wiederholen heute das u.a. mit Campino und Judith Holofernes prominent besetzte Projekt im Rahmen der Hörspielkooperation Pop trifft Politik, Doku trifft Drama, Herz trifft Schmerz. In der Hauptrolle als Jojo: Jonas Baeck, Regie: Martin Zylka.

“Es ist 1979, am Vorabend des Punk. Jojo will ganz groß rauskommen. Mit seiner Band, ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Mai
17
2017
0

Hörspieltipp: Horchposten 1941 / я слышу войну. Von Jochen Langner und Andreas von Westphalen. 17. & 18.05.2017, WDR 3

Die Belagerung von Leningrad im Zweiten Weltkrieg dauerte 900 Tage und kostete mehr als eine Million Menschen das Leben. Das zweiteilige Hörspiel Horchposten 1941 - ja slyshu wojnu, ein deutsch-russisches Gemeinschaftsprojekt von Jochen Langner und Andreas von Westphalen, thematisiert mithilfe von authentischen russischen und deutschen Texten den Ostfeldzug des Zweiten Weltkriegs und versammelt teilweise unveröffentlichtes Material in einer vielstimmigen akustischen Collage. WDR 3 sendet die beiden Teile heute und morgen auf dem Hörspielplatz, die Klanginstallation Horchposten 1941 я слышу войну ist vom 01.-25.6.2017 in Köln im NS-Dokumentationszentrum zu erleben.

“Das Hörspiel ist Teil eines deutsch-russischen Dialogprojekts, in dem die Autoren gemeinsam mit ...weiterlesen

Written by admin in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Mai
08
2017
0

Hörspieltipp: Kunckels Kunst. Von Patricia Görg. 10.05.2017, Deutschlandfunk Kultur

Eine weitere Hörspiel-Ursendung in dieser Woche auf Deutschlandfunk Kultur: Hans-Gerd Krogmann inszenierte Kunckels Kunst von Patricia Görg nach ihrem Roman Glas mit Ingo Hülsmann, Christian Redl, Ulrike Krumbiegel, Therese Hämer und Krista Posch. Als schönen Vorgeschmack gibt es dazu eine hypnotische Hörprobe mit einer bemerkenswerten Atmo auf deutschlandfunkkultur.de

“Wie wandeln Stoffe den, der sie verwandelt? Eine der Fragen, die den Alchemisten Johann Kunckel, ...weiterlesen

Written by admin in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Mai
02
2017
0

Hörspieltipp: Eines Tages hörte er leises Rauschen. 07. & 08.05.2017, WDR 5 / WDR 3

Ein Hochglanz-Wohnzimmer in einem Möbelkatalog. Darin: Ein junges Paar. Wer sind diese Menschen, eingeklemmt zwischen Recamiere und Couchtisch aus furnierter Birke? Und was ist das eigentlich für ein Deutschland? Eines Tages hörte er ein leises Rauschen ist ein Hörspiel von Matthias Abel. Mit den Stimmen von Sophie Rois, Emily Cox und Torben Kessler, Regie: Annette Kurth. Am nächsten Sonntag und Montag auf den Hörspielplätzen von WDR 5 und WDR 3.

“Das Bild ist so glatt, man tut sich schwer damit, hinter die Dinge zu dringen. Aber man kann ...weiterlesen

Written by admin in: Hörbuch-/spiel Tipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics