Jan
02
2017
0

Hörspieltipp: Die Schuld der anderen. 02.01.2017, 21.30 Uhr, Dkultur

Ein fast vergessener Mordfall, ein hartnäckiger Journalist und unlösbare Verstrickungen der Macht. Der Roman Die Schuld der anderen, das Krimidebüt von Gila Lustiger, wurde von der Kritik sehr positiv wahrgenommen und stand 2015 mehrere Wochen auf der SPIEGEL Bestsellerliste. Barbara Liebster bearbeitete und inszenierte das Buch nun als Hörspiel mit u.a. Nico Holonics, Joachim Bliese, Patrick Güldenberg u.v.a. für Deutschlandradio Kultur.

“Die 18-jährige Emilie Thevenin kam vor 27 Jahren aus der französischen Kleinstadt Charfeuil ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Okt
10
2016
0

Hörspieltipp: Schwenkfutter. Von Oliver Bukowski. 10.10.2016, DKultur

Tod eines Zynikers. Das inszenierte Ende des Filmregisseurs Fengler. Ein weiterer Fall aus der Reihe “Snaps” von Oliver Bukowski. Mit Michael Rotschopf, Nadja Engel, Barbara Philipp, Marie Gruber, Jördis Triebel, Mandy Rudski, Axel Wandtke und Arnd Klawitter. Regie: Alexander Schumacher. Ursendung ist heute, 10. Oktober, um 21.30 Uhr auf Deutschlandradio Kultur.

Filmemacher Tim Fengler will über “Snaps”, den degradierten Kommissar Morten van de Jørgensen ...weiterlesen

Written by admin in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Mai
24
2016
0

Hörspieltipp: Jobcenter. Von Enzo Cormann. 25.05.2016, DKultur

Heikko Deutschmann, Nele Rosetz, Lisa Hrdina und Mark Waschke sind die Protagonisten im Hörspiel Jobcenter von Enzo Cormann, das am Mittwoch ab 21.30 Uhr auf Deutschlandradio Kultur urgesendet wird, Regie: Leonhard Koppelmann.

Arbeitslos mit 50? Ingenieur Smec denkt: Jetzt hilft nur noch eine Waffe. Smec, arbeitsloser Ingenieur ...weiterlesen

Written by admin in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Apr
05
2016
0

Hörspieltipp: Wünsche im Netz - Unter Wasser. 06.04.2016, DKultur

Unter Wasser von Jean-François Guilbeault und Andréanne Joubert war bereits im November 2015 als Live-Hörspiel mit Max Mauff und Marija Mauer während des Festivals Primeurs in Saarbrücken zu sehen und zu hören, Regie: Anouschka Trocker. Die Studioversion realisierte der Saarländische Runfunk in Koproduktion mit Deutschlandradio Kultur. Ursendung ist nun am Mittwoch, 6. April um 21.30 Uhr auf DKultur.

“Louis ist 16 und träumt davon, ein Held zu sein. Als seine Lehrerin vergisst, sich aus dem ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Aug
22
2015
0

Hörspieltipp: creating character/Susan Batson. 23.08.2015, DKultur

Ursendung in der Reihe “Spielregeln” auf Deutschlandradio Kultur: creating character / Susan Batson. Ein Hörstück von Marianne Wendt mit Fragmenten aus Pirandellos Sechs Personen suchen einen Autor. Mit Susan Batson (Schauspieltrainerin u.a. von Juliette Binoche, Tom Cruise, Nicole Kidman, Madonna und Jennifer Lopez) sowie Leslie Malton, Nadja Schultz-Berlinghoff, Bettina Kurth, Hans-Jochen Wagner u.a.

“Susan Batson arbeitet mit einer Handvoll Schauspielern an ihren Figuren. Immer geht es dabei um die ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Aug
10
2015
0

Hörspieltipp: Schröders Tod - Der talentierte Herr Tomaschewsky. 17.08.2015, Dkultur

Jörg Hartmann und Frauke Poolman sprechen die Hauptrollen im neuen Kriminal-Hörspiel von Tom Peukert, Ursendung: Montag, 17.08.2015, Deutschlandradiokultur. In Schröders Tod - Der talentierte Herr Tomaschewsky stellt der Schauspieler Tomaschewsky (Jörg Hartmann) sein besonderes kriminalistisches Talent unter Beweis, in Zusammenarbeit mit der örtlichen Polizeichefin Kleinschmidt (Frauke Poolman) geht er dem vermeintlichen Unfalltod eines Schauspielkollegen nach. Wilfried Hochholdinger ist außerdem als Felix Wonneberger zu hören.

“Bastian Schröder, prominenter Fernsehschauspieler, gastiert auf der Bergbühne eines Stadttheaters ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Jul
28
2015
0

Hörspieltipp: Irgendwann geht alles kaputt. 29.07.2015, Dkultur

Radiopremiere am Mittwoch Abend auf Deutschlandradio Kultur: Irgendwann geht alles kaputt, ein neues Hörspiel von Karl-Heinz Bölling. Mit Steffen Scheumann, Erika Skrotzki, Max von Pufendorf, Barbara Philipp, Peter Kurth, Bernhard Schütz, Bernd Stempel, Martin Engler, Christian Schmidt und Elisabeth R. Hager. Regie: Stefanie Hoster.

“Die Zeit macht die Liebe kaputt. Die Uhr soll das Geticke sein lassen. Das Auto streikt. ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Jul
19
2015
0

Hörspieltipp: Luz. 20.07.2015, 21.30 Uhr, Dkultur

Ganz schön verwickelt ist die Geschichte von Mirabel und Luz, einem Hörspiel von Massimo Carlotto und Marco Videtta, das WDR 5 erstmals im Januar 2015 in der Reihe Krimi am Samstag sendete und die derzeit noch zum Nachhören und zum kostenlosen Download auf wdr5.de steht. Nun sendet Deutschlandradio Kultur die Produktion am Montag auf dem Kriminalhörspielsendeplatz, Regie: Thomas Leutzbach.

“Die kolumbianische Plantagenarbeiterin Mirabel erwartet ein Kind vom Sohn ihres Chefs. ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Jun
29
2015
0

Hörfunktipp: The Smell of Female. Von Tom Noga. 01.07.0215, Dkultur

Zu später Stunde: The Smell of Female heisst ein neues Feature von Tom Noga, der 2012 für The Crazy Never Die mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichnet wurde. Zuletzt schrieb er z.B. zur WM 2014 für den WDR Do Brazil: Maracanazo . Trauma und Traum des brasilianischen Fußballs. Neben zahlreichen O-Tönen sind in The Smell of Female u.a. Michael Evers und Alexander Radszun zu hören.

“Es geht um Undergroundkultur. Um Weltkriegsveteranen und ihre Netzwerke. Um die Sex Pistols ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Jun
12
2015
0

Hörspieltipp: Rotes Gold. Nach dem Roman von Tom Hillenbrand. 15.06.2015, Dkultur

Tom Hillenbrand schreibt u.a. auf Spiegel Online als Tom König die Kolumne Warteschleife. Mein Leben als Kunde, zuletzt erschien: Warteschleife. Wenn die Telekom mein iPhone drosselt. Eine Auswahl der Kolumnen gibt es als Buch und als Hörbuch, gelesen von Christoph Maria Herbst. Seinen kulinarischen Roman Rotes Gold (2012) bearbeitete nun Martin Engler für Deutschlandradio Kultur als Hörspiel, u.a. mit Gerd Wameling und Linda Olsansky. Ursendung ist am 15. Juni.

“Seit der Luxemburger Koch Xavier Kieffer mit Frankreichs berühmtester Gastro-Kritikerin liiert ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Mai
26
2015
0

Hörspieltipp: Traurigkeit und Melancholie. Von Bonn Park. 31.05.2015, DKultur

Tilo Prückner, einer der großen Charakterschauspieler und eines der bekanntesten deutschen Fernsehgesichter, schrieb 2013 seinen lesenswerten, autobiografisch gefärbten Debütroman Willi Merkatz wird verlassen. Während seiner langen Karriere ist er bis heute sehr präsent in Film und Fernsehen geblieben und immer wieder im Hörspiel zu hören. So z.B. in der Hauptrolle als George in Traurigkeit und Melancholie, dem mit dem Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis ausgezeichneten Fragment von Bonn Park.

“Riesenschildkröte George, der letzte seiner Art, hat alles erlebt: Kriege, Revolutionen, Erfolge ...weiterlesen

Written by admin in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Apr
11
2015
0

Hörspieltipp: Wirtschaftskomödie. Die Kontrakte des Kaufmanns. (1/6) Von Elfriede Jelinek. Ab 12.04.2015

Wirtschaftskomödie. Die Kontrakte des Kaufmanns von Elfriede Jelinek, ein sechsteiliges Hörspiel unter der Regie von Leonhard Koppelmann, ist eine Koproduktion von BR und Deutschlandradio Kultur. Als Sprecher sind Hans Kremer, Wolfgang Pregler, Wiebke Puls, Götz Schulte, Johannes Silberschneider u.v.a. beteiligt. Ursendung (Teil 1): 12. / 13. April, Bayern 2 / Dkultur.

“Im Jahr 2009 wurde Elfriede Jelineks Theaterstück Die Kontrakte des Kaufmanns uraufgeführt. ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Apr
07
2015
0

Hörspieltipp: Als ich Charles war. 08.04.2015, 21:30 Uhr, Dkultur

“Ein Hörspiel wie ein Chanson, das dem großen Gefühl auf wahrhaftige Weise nachspürt - wild und bodenständig zugleich.” Mit Jürgen Tarrach als Charles, Meriam Abbas als Maryse, Peter Matic als Charles Aznavour u.v.a. - Ursendung.

“Eine Karaokebar in der Bourgogne. Wie jeden Freitag hat der Landmaschinenvertreter Charles ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Okt
06
2014
0

Hörspieltipp: Snaps. Von Oliver Bukowski. 06.10.2014. DKultur

Heute Abend feiert Snaps, ein neues Hörspiel von Oliver Bukowski, Premiere auf Deutschlandradio Kultur. Benannt nach dem degradierten Hauptkommissar Morten (”Snaps”) van de Jørgensen, der in der Polizeidirektion Frankfurt/Oder gelandet ist. Regie führte wie bei Bukowskis letzten Hörspiel Primetime Alexander Schuhmacher.

Dr. Kirsten Kleeberg, Leiterin der Dienststelle, schätzt van de Jørgensens unkonventionelle ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Aug
15
2014
0

Hörspieltipp: Primetime. Von Oliver Bukowski. 18.08.2014, 21.33 Uhr, Dkultur

Nach der Premiere im Mai 2013 sendet Deutschlandradio Kultur am Montag erneut Oliver Bukowskis Hörspiel Primetime: mit Bernhard Schütz als Kommissar Beilharz, Jördis Triebel als dessen Assistentin Michaela Kalske, Michael Rotschopf als Moderator Josh van de Berg, Astrid Meyerfeldt u.v.a.. Regie: Alexander Schuhmacher

“‘Watch-Watch’, die Reality-Show eines privaten Fernsehsenders, gilt als Erfolgsformat. Während ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Jun
16
2014
0

Hörspieltipp: Quotenkiller. Von Christoph Güsken. 16.06.2014, 21.33 Uhr, DKultur

Ein neues, bunt besetztes Hörspiel von Christoph Güsken hat heute Abend Premiere auf Deutschlandradio Kultur. Zum Glück erst nach dem Spiel Deutschland – Portugal geht es in Quotenkiller um eine neue TV-Realityshow, mit er es wegen schlechter Quoten nicht zum Besten steht. Regie führte Klaus-Michael Klingsporn.

In der TV-Realityshow ‘Struggle for Life’ erhält der Gewinner einen unbefristeten Arbeitsvertrag. ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Jun
02
2014
0

Hörspieltipp: Lichtbogen. Von Irmgard Männer. 04.06.2014, 21.33 Uhr, Dkultur

Mit Lisa Hrdina in der Hauptrolle sowie Felix von Manteuffel, Erik Hansen, Ulrike Bliefert, Britta Steffenhagen, Moritz Grove, Lynn Femme u.a. inszenierte Judith Lorentz für Deutschlandradio Kultur Lichtbogen, ein neues Hörspiel von Irmgard Männer. Lisa Hrdina ist seit kurzem Ensemblemitglied am Deutschen Theater in Berlin, Ursendung ist am 04. Juni. (Wdh.: 23.06.).

“Rosa hat den Agenturstress hinter sich gelassen, ist aus dem quirligen Stadtviertel raus und in ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Mai
27
2014
0

Hörspieltipp: Himmelgänger. Von Rainer Puchert. 28.05.2014, 21.33 Uhr, DKultur

20 Jahre Deutschlandradio. Erstmals entstand am 1. Januar 1994 nach längeren Verhandlungen ein nationales Hörfunkprogramm in Deutschland. Dazu formierten sich der unter Besatzungsrecht entstandene “RIAS Berlin”, der vom Bund getragene “Deutschlandfunk” und der nach 1989 vom “Runden Tisch” gegründete und aus dem DDR-Rundfunk hervorgegangene “Deutschlandsender Kultur” unter dem Dach von ARD und ZDF zu “Deutschlandradio”.

Aus diesem Anlass wiederholt Deutschlandradio Kultur u.a. auch ein Hörspiel aus den Anfängen: ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Apr
28
2014
0

Hörspieltipp: König Röschken. Jagdgeschichten aus dem Enderland. 30.04.2014, 21.33 Uhr, Dkultur

Zwei Ursendungen gibt es in dieser Woche auf Deutschlandradio Kultur bzw. Deutschlandfunk. Beide Ankündigungen klingen spannend, gleichzeitig aber auch etwas merkwürdig. Im Hörspiel König Röschken. Jagdgeschichten aus dem Enderland ist man zum Beispiel offenbar “dem Teufel auf der Spur mit viel Horrido und Jägerlatein”:

“Genau hier soll König Röschken das Untier getötet haben und wird dafür von Fräulein Sachs auf ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |
Mrz
22
2014
0

Hörspieltipp: Sechseläuten. Von Michael Theurillat. 24.03.2014, 21.33 Uhr, DKultur

Sechseläuten ist ein traditionelles Volksfest in Zürich, bei dem meist am dritten Montag im April ein künstlicher Schneemann, der Böögg, verbrannt wird. Michael Theurillat schrieb 2009 einen Kriminalroman rund um das Sechseläuten, Barbara Liebster realisierte nun das gleichnamige Hörspiel. Mit Stephan Witschi als Kommissar Eschenbach, Sara Capretti als Lara, Andrea Zogg als Lenz, Jean-Pierre Cornu als FIFA-Anwalt Kronenberger u.v.a.

“April 2008: Zwei Monate vor der Fußball-Europameisterschaft wird in Zürich beim Sechseläuten ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics