Dez
18
2013
0

Genug gesagt – Kinostart: 19.12.2013

James Gandolfini und Julia Louis-Dreyfus spielen zusammen mit Katherine Keener und der wie immer großartigen Toni Collette (erneut gesprochen von Christin Marquitan) die Hauptrollen in der neuen Komödie von Drehbuchautorin und Regisseurin Nicole Holofcener. James Gandolfini wurde in Genug gesagt, einem seiner letzten Filme, erstmals (?) von Hartmut Neugebauer synchronisiert.

Laura Albani dachte: “Was passiert, wenn man auf die Meinung anderer hört? Wenn man sich ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Sep
26
2013
0

Not fade away – Kinostart: 26.09.2013

Not fade away ist das späte Kinodebüt des Sopranos-Erfinders David Chase. Kein weiterer Film über eine Band auf dem Weg zum Ruhm, sondern vor allem über die Naivität im positiven Sinne und den Idealismus dieser Zeit, in dem David Chase auch seine eigenen Erfahrungen verarbeitet hat. Mit James Gandolfini in einer seiner letzten Rollen.

“In einem kleinen Vorort von New Jersey gründet der junge ambitionierte Douglas Damiano ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Nov
29
2012
0

Killing them Softly – Kinostart: 29.11.2012

Nachdem ich Die Ermorderung des Jesse james … auch wegen des grandiosen Soundtracks von Nick Cave und Warren Ellis noch in bester Erinnerung habe, freue ich mich sehr auf Andrew Dominiks neuen Film mit Brad Pitt, der in der “Paraderolle des abgebrühten Auftragskillers Cogan Coolness in Reinform” ausstrahlt. Natürlich wurde Brad Pitt von Tobias Meister synchronisiert. Außerdem dabei: Sam Shepard, James Gandolfini, Richard Jenkins, Ray Liotta, u.v.a.

“Zwei nicht allzu hellen Gangstern gelingt es, ein illegales Pokerspiel zu überfallen, die ...weiterlesen

Written by Matthias Kratzenstein in: KinoNews | |
Sep
18
2009
0

Die Entführung der U-Bahn Pelham 123 - Kinostart: 24.09.2009

Ich bin mir noch nicht sicher, ob Tony Scott mich mit diesem Thema ins Kino bekommt. Um ehrlich zu sein, überzeugt mich der Trailer nicht wirklich. Der Look der 70er wirkt irgendwie aufgesetzt, und passt leider in diesem Fall weder zu Denzel Washington, noch zu John Travolta. Ich befürchte es wird ein weiteres mittelmässiges Remake des Originals aus ...weiterlesen

Written by verwalter in: Allgemein, KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics