Dez
10
2015
0

Dämonen und Wunder – Kinostart: 10.12.2015

Nach Der Geschmack von Rost und Knochen und Ein Prophet erzählt Jacques Audiard eine Geschichte von aktueller Brisanz. Beim diesjährigen Filmfestival von Cannes unter dem Juryvorsitz der Coen-Brüder wurde Dämonen und Wunder dafür mit der Goldenen Palme ausgezeichnet. Die authentische Darstellung eines durch Krieg und Gewalt traumatisierten Mannes, der für die Würde seiner Familie alles zu tun bereit ist, scheint auch in der synchronisierten Fassung (Dialogbuch / Dialogregie: Stephan Hoffmann) grandios gelungen. “Der beste Film des Jahres”, schreibt heute stern.de. Pflichttermin!

Dämonen und Wunder erzählt die Geschichte des ehemaligen Freiheitskämpfers Dheepan, der vor dem ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Sep
24
2015
0

Der Vater meiner besten Freundin – Kinostart: 24.07.2015

Wie sehr die Wahrnehmung eines Schauspielers von der Besetzung seiner deutschen Synchronstimme abhängen kann. In Der Vater meiner besten Freundin wird aus dem meist eher ambivalent wirkenden Vincent Cassel, der in der Vergangenheit von etlichen Sprechern - u.a. teils auch mit französischen Akzent - synchronisiert wurde, in der Version mit Tobias Kluckert eine nahezu uneingeschränkt positive Erscheinung. Steht ihm gut. Deutsches Dialogbuch und Dialogregie: Hilke Flickenschild.

“Endlich Urlaub! Louna und Marie wollen am Strand von Korsika Jungs aufreißen und nächtelang ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |
Nov
13
2014
0

Mommy – Kinostart: 13.11.2014

“Im revolutionären quadratischen 1:1 Bildformat gedreht”, bei der Premiere in Cannes gefeiert und mit dem Preis der Jury ausgezeichnet, startet Xavier Dolans neuer Film Mommy nun endlich auch in Deutschland. Über die Funktion des Soundtracks (u.a. mit Dido, Oasis, Lana del Ray, Céline Dion) meint Dolan: “Ich denke, dass die Musik eines Films einen unbewussten Austausch mit jedem Einzelnen im Publikum vollzieht, indem sie jeden dazu bringt, seine eigene Geschichte mit dem Film zu verknüpfen.” Die drei großartig besetzten Hauptrollen werden in der deutschen Fassung (DMT Hamburg, Buch & Regie: Stephan Hoffmann) von Julius Jelinek, Marion Martienzen und Anita Vulesica gesprochen. Pflichttermin!

“Die resolute Diane liebt ihren 15-jährigen Sohn Steve über alles, obwohl er sie mit seinen extremen ...weiterlesen

Written by admin in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics