Night Moves – Kinostart: 14.08.2014

Erster Eindruck nach dem Trailer und ausgewählten Szenen: Ungewohnte aber sehr passende neue Synchronstimmen für die drei Protagonisten Jesse Eisenberg (Leonhard Mahlich), Dakota Fanning (Victoria Frenz) und Peter Sarsgaard (Oliver Siebeck), außerordentlich wirkungsvolle Musik und die darin angedeutete Geschichte macht wirklich sehr neugierig! Auch Laura Albani ist fasziniert:

„Kein Hinweise oder Trailer im Fernsehen, kaum Plakate, nur wenige Informationen zu so einem ...weiterlesen