Über uns

Schon am Anfang war das (gesprochene) Wort.
Und deshalb sind wir bis heute: Sprecherforscher.

In unserer Rolle als Sprecherforscher interessieren wir uns für besondere, einzigartige und vor allem glaubwürdige Stimmen. Stimmen, die Botschaften bzw. Positionen nicht nur repräsentieren, sondern idealerweise personifizieren.
Anfangs konzentrierten wir uns bei unseren Recherchen auf die Werbung (insbesondere auf den Bereich Markenstimmen, Stimmen für Marken, Brandvoices), auf Synchronisationen und Hörbücher, heute interessieren wir uns genauso für das öffentliche und allgemeine mediale Sprechen.
Unsere professionelle Forschung begann Ende der 1980er Jahre, seit etwa 2008 haben wir – wenn es sich ergab – in unserem Blog sprecherforscher.de auf Veranstaltungen, Audioformate, Filme, Auszeichnungen oder Sprecherleistungen hingewiesen, die uns unterwegs besonders aufgefallen waren.
Dabei haben wir zahlreiche Perlen und Persönlichkeiten gefunden, die man heute z.B. als Markenstimmen kennt oder die besondere oder preisgekrönte Hörbücher gesprochen haben, ebenso haben wir zu unzähligen Projektbesetzungen beigetragen.
Und sofern es sich ergibt, suchen wir nach wie vor weiter: „Damit die Zeit nicht stehen bleibt“*.

*Anna Viebrock . Bühnen / Räume . Damit die Zeit nicht stehen bleibt . Theater der Zeit