Die Entdeckung der Unendlichkeit – Kinostart: 25.12.2014

Basierend auf Jane Hawkings Memoiren Die Liebe hat elf Dimensionen: Mein Leben mit Stephen Hawking erzählt Die Entdeckung der Unendlichkeit von den frühen Forschungsjahren Stephen Hawkings in Cambridge, den Anfängen seiner Krankheit, aber auch und vor allem von der Liebe zu seiner Frau Jane. Eddie Redmayne und Felicity Jones spielen grandios die Hauptrollen, in der deutschen Fassung werden sie von Timmo Niesner und Nora Jokhosha gesprochen, Frank Roeth synchronisierte erneut David Thewlis.

„Anfang der 1960er Jahre lernen sich Jane und Stephen als Studenten an der Universität ...weiterlesen

The Zero Theorem – Kinostart: 27.11.2014

Christoph Waltz ist ab heute in zwei weiteren Hauptrollen im Kino zu sehen: Auf den ersten Blick beunruhigender wirkt seine Rolle als Qohen Leth in Terry Gilliams The Zero Theorem, einem „luziden Science-Fiction-Drama“ nach der Idee und dem Drehbuch von Pat Rushin. „The Zero Theorem ist ein Einblick in die Welt, in der wir meiner Meinung nach heute leben“ (Terry Gilliam).

„In einer dystopischen Zukunft lebt das exzentrische Computergenie Qohen Leth äußerst ...weiterlesen