Interstellar – Kinostart: 06.11.2014

Die Musik weckt Erinnerungen an Koyaanisquatsi und ganz besonders der Sequenzereinsatz im 5. Trailer („Final Frontier“ von Thomas Bergersen) auch an Tracks von Tangerine Dream von Ende der 1970er. Nur dramatischer und komplexer. Hans Zimmers Soundtrack erschient allerdings leider erst am 18. November. Christopher Nolan schickt auch in Interstellar ein besonderes Ensemble auf die Reise, angeführt von den Oscar®-Gewinnern Matthew McConaughey und Michael Caine, in der deutschen Fassung wie gewohnt großartig gesprochen von Benjamin Völz und Jürgen Thormann.

„Da sich unsere Zeit auf der Erde dem Ende zuneigt, unternimmt ein Forscherteam die wohl wichtigste ...weiterlesen