Zwei Leben – Kinostart: 19.09.2013

Wie zu lesen war, hatte sich neben dem Regisseur/Autor und den Produzenten auch Juliane Köhler etliche Jahre für die Realisation von Zwei Leben eingesetzt, bis endlich gedreht werden konnte. Schließlich lernte sie wie Ken Duken eigens für die Verfilmung norwegisch, bzw. den Dialekt aus der Region Bergen.  Dass der mehrsprachig gedrehte Film von Georg Maas nun kürzlich als deutscher Beitrag für den Oscar 2014 ausgewählt wurde, darüber dürfte die Freude umso größer sein.

Liv Ullmann wurde in der deutschen Fassung erneut von Judy Winter gesprochen, außerdem hört ...weiterlesen

Max Manus – Kinostart: 11.02.2010

Eigentlich wollte ich gerne im Rahmen der Berlinale Gastautoren einladen, die über Filme, die auf der Berlinale gezeigt werden, schreiben. Diese Gastautoren sollten selbst in irgendeiner Verbindung  zum Film stehen. Einer von ihnen wäre Ken Duken gewesen. Als ein Wunschkandidat. Leider – oder schön für ihn – teilte mir seine Agentin mit, ...weiterlesen

Zweiohrküken – Kinostart: 03.12.2009

Wenn ich ganz ehrlich sein soll: Teil 1 „Keinohrhasen“ war schon ein absoluter Frauenfilm. Beim zweiten Teil werden vermutlich noch mehr Männer abspringen. Zumindest werden sie sich nicht die Blöße geben und den Film im Kino anschauen. Sie könnten ja Jemanden treffen, den sie kennen bzw. der sie erkennt. Zu Hause auf DVD okay. Denn lernen ...weiterlesen