Die Schüler der Madame Anne – Kinostart: 05.11.2015

Nach einer wahren Begebenheit: Regisseurin Marie-Castille Mention- Schaar erzählt „eine bewegende Geschichte über Integration und die Chance, die in der Gemeinschaft liegt“. Ahmed Dramé, der die Hauptrolle des Malik spielt, war maßgeblich am Drehbuch beteiligt und ist der Initiator des Films. Für seine Rolle war er außerdem beim César 2015 als Bester Nachwuchsdarsteller nominiert. Musik: Ludovico Einaudi. „Ein Film, der Hoffnung macht auf ein respektvolles Miteinander der Kulturen und Religionen.“ (ndr.de)

„Ein Leben im Pulverfass: die 11. Klasse des Pariser Léon Blum Gymnasiums ist im wahrsten Wortsinn ...weiterlesen