Inglourious Basterds – Kinostart: 20.08.2009

Dieser Film ist Pflichtprogramm!

Zum Einen, weil Quentin Tarantino für mich der etwas „blutigere“ David Lynch geworden ist. Mit ca. 18 Jahren und „Wild at Heart“ stand für mich fest – Ich werde immer ein David Lynch Fan sein. Genau das kann ich jetzt auch über Quentin Tarantino behaupten. Der zweite Grund für einen Kinobesuch ist, dass wir natürlich mit einer großen Anzahl an deutschen Schauspielern im Film vertreten sind. Gerade erst erinnerte ich mich daran, dass Daniel Brühl ...weiterlesen