Nov
14
2009

Tannöd - Kinostart: 19.11.2009

Monica Bleibtreu in ihrer letzte Kinorolle. 2007 erhielt sie den deutschen Filmpreis und ebenfalls 2007 den “Deutschen Hörbuchpreis” für “Tannöd”. (amazon.de)

Wir möchten auch noch auf den Artikel: “Was Frauen wollen” auf sprecherforscher.de hinweisen, in dem Kerstin Hausendorf über Frauenstimmen in Hörbüchern nachdenkt.

„Abgelegen im blauschwarzen Tannenwald liegt er, der Mordhof. Hier wurde die gesamte Familie Danner brutal mit der Spitzhacke erschlagen, auch die Kinder und die neue Magd. Niemand im Dorf hat von der grausamen Tat etwas mitbekommen. Wundern tut es aber keinen, war doch der alte Danner (Vitus Zeplichal) ein alter Tyrann und Geizhals, der es sich mit jedem in der Umgebung verscherzt hatte. Seine frömmelnde Frau (Lisa Kreuzer) sprach mit niemanden, und die Kinder seiner Tochter Barbara (Brigitte Hobmeier) sollten auch von ihm gewesen sein…

Als zwei Jahre später die junge Kathrin (Julia Jentsch) im Dorf auftaucht, ist der Täter noch immer nicht gefunden. Bald erkennt sie hinter dem dichten Netz aus Lügen und Schweigen eine tiefe Schuld im Dorf und ahnt, dass der Fall mehr mit ihr zu tun hat, als ihr lieb sein kann…“ Regie: Bettina Oberli

Cast (Auszug):

• Julia Jentsch – „Kathrin“
• Monica Bleibtreu – „Traudl“
• Volker Bruch – „Johann“
• Brigitte Hobmeier – „Barbara“
• Vitus Zeplichal – „Danner“
• Filip Peeters – „Georg Hauer“

Mehr Infos und Trailer unter: http://www.tannoed.film.de/

Written by verwalter in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics