What a Man – Kinostart: 25.08.2011

Der Schwiegermuttertraum Matthias Schweighöfer hatte mit „What a Man“ sein Regiedebüt. Na ja, es ist kein Film, über den wir tagelang diskutieren werden, aber es muss ja auch nicht immer alles Kunst sein.

„Als der junge Lehrer Alex von seiner Freundin Carolin verlassen wird, beginnt er eine Reise zu sich selbst. Aber wie überwindet man heute die Stolpersteine des modernen Mannes? Und was ist es eigentlich, was den Mann zum Mann macht? Seine wunderbar chaotische Freundin Nele weiß zwar wie man Pandas rettet, aber ist in Sachen Beziehungen selbst noch nicht wirklich sortiert. Schließlich versucht sein bester Freund Okke, ein testosterongeladener, liebenswerter Macho, ihm Unterricht im Mann-Werden zu geben und organisiert eine Reihe von Exkursionen. Vielleicht geht es für Alex aber gar nicht darum ein anderer Mann zu werden, sondern die eine Frau zu finden, die ihn so liebt wie er ist.“ Regie: Matthias Schweighöfer
Mehr Infos und Trailer unter: http://www.whataman-derfilm.de/

Cast (Auszug):
• „Alex“ – Matthias Schweighöfer
• „Nele“ – Sibel Kekilli
• „Okke“ – Elyas M’Barek
• „Carolin“ – Mavie Hörbiger
• „Laura“ – Nora Jokhosha
• „Horst“ – Georg Blumreiter
• „Volker“ – Milan Peschel
• „Achim“ – Andreas Nowak
• „Martin“ – Mark Mineart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.