And the Oscar goes to… – Die Gewinner 2010

Am Sonntag, den 07.03.2010 fanden die 82. Academy Awards statt. „Avatar“, der als erfolgreichster Kinofilm aller Zeiten, als grosser Favorit ins Rennen ging, bekam nur 2 Oscars in Nebenkategorien. Grosser „Abräumer“ dieses Jahr ist „The Hurt Locker“ mit 6 Oscars.

Beste Hauptdarstellerin:
• Sandra Bullock in „The Blind Side“ (Sync.: Bettina Weiß)

Bester Hauptdarsteller:
• Jeff Bridges in „Crazy Heart“ (Sync.: Joachim Tennstedt?)

Beste Nebendarstellerin:
• Mo’Nicque in „Precious: Based on the Novel ‚Push‘ by Sapphire“ (Sync.: Rosland Baffoe)

Bester Nebendarsteller:
• Christoph Waltz in „Inglourious Basterds

Bester Film:
• „The Hurt Locker“

Bester fremdsprachiger Film:
• „El Secreto de Sus Ojos“ (Argentinien)

Beste Regie:
• Kathryn Bigelow – nominiert für „The  Hurt Locker“

In Klammern: Synchronsprecher / Deutsche Synchronstimme

Alle Gewinner und Bilder des Abends unter: http://oscar.go.com/oscar-night/winners?cid=10_oscars_landingCallout_nominations

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.