And the Oscar goes to… – Die Oscar Gewinner 2011

Am Sonntag, den 27.02.2011 fanden die 83. Academy Awards statt. Das hochfavorisierte Historiendrama „The King’s Speech“ wurde als bester Film ausgezeichnet, Natalie Portman und Colin Firth gewannen die Darsteller-Preise.

Beste Hauptdarstellerin:
• Natalie Portman in „Black Swan“ (Sync.: Manja Doering)

Bester Hauptdarsteller:
• Colin Firth in „The King’s Speech“ (Sync.: Tom Vogt)

Beste Nebendarstellerin:
• Melissa Leo in „The Fighter“ (Sync.: Arianne Borbach oder Katrin Buchholz?)

Bester Nebendarsteller:
• Christian Bale in „The Fighter (Sync.: David Nathan?)

Bester Film:
• „The King’s Speech“ (Regie: Tom Hooper)

Bester fremdsprachiger Film:
• „In einer besseren Welt“ (Dänemark) – Regie: Susanne Bier

Beste Regie:
• Tom Hooper „The King’s Speech

In Klammern: Synchronsprecher / Deutsche Synchronstimme

Alle Gewinner und Bilder des Abends unter: http://oscar.go.com/oscar-night/winners?cid=10_oscars_landingCallout_nominations

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.