Hörspieltipp: Harald. Von Annette Scheld, 02.12.2017, 21.05 -22.00 Uhr, NDR Info

Ursendung am Samstag auf dem Krimisendeplatz von NDR Info: Harald. Ein Kriminalhörspiel von Annette Scheld, Regie: Wolfgang Seesko. Mit Sebastian Zimmler, Katja Danowski, Jürgen Uter, Birte Kretschmer, Günter Kütemeyer, Gabriela Maria Schmeide, Leslie Malton, Konstantin Graudus, Jens Rachut u.v.a.

„Ein Angler stößt an einem einsamen Plätzchen an der Gose-Elbe auf eine menschliche Leiche. Es handelt ...weiterlesen

Hörspieltipp: Zwei ohne Musik. Von Frank Spilker. 21.11.2017, WDR 3 / 1LIVE

Zwei ohne Musik ist das erste Hörspiel von „Die Sterne“-Sänger/Gitarrist Frank Spilker. Spilker führte außerdem gemeinsam mit Claudia Johanna Leist Regie, lieferte die Musik und spricht die Hauptrolle „Wolfgang“. Im Zentrum von Zwei ohne Musik stehen Wolfgang und seine problematische Beziehung zu Claire (Birgit Minichmayr). Der Moment des Rückblicks ist ein scheinbar auswegloser. Wolfgang befindet sich in einem abstürzenden Flugzeug …

„Ich habe mir einen Flugzeugabsturz immer anders vorgestellt. Irgendwie aufregender. Ästhetischer. ...weiterlesen

Hörspieltipp: Die Wasserkrieger. Hörspiel in 2 Teilen von Tim Staffel, 15. & 16.11.2017, WDR 3

In Die Wasserkrieger mischen sich Fiktion und Realität. „Das Material ist nah an der Wirklichkeit“, sagt Autor und Regisseur Tim Staffel. Die Verbindungen zur Realität seien so eng, dass sie bei der Produktion „teilweise selbst erschrocken waren, wie viel davon wahr ist“. Wasser als Wirtschaftsgut: Eine Reporterin reist um die Welt und erzählt Geschichten über Menschen, die, freiwillig oder nicht, in den harten Kampf ums blaue Gold verwickelt werden. Mit Henrike von Kuick als Reporterin Mia Schelling, Michael Rothschopf als Wassermanager Feldhoff u. v. a..

„Wasser ist ein soziales Gut, aber wir müssen den Blick auf das ökonomische Potenzial dieses Gutes ...weiterlesen

Hörfunktipp: Paradise Papers – Im Schattenreich der Steueroasen. 06.-10.11.2017, WDR 3, 19.03-20.00 Uhr

Der Rechercheverbund zwischen WDR, NDR und Süddeutscher Zeitung recherchiert die ganz aufwendigen Geschichten: Korruption, Steuerbetrug, Amtsmissbrauch. Jetzt liegt ein neuer Fall auf dem Schreibtisch: Nach den Panama Papers blicken die Paradise Papers auch auf Europas Steueroasen. Denn legale und illegale „Steuerspar-Modelle“ gibt es auch innerhalb der EU. Die 5-teilige Reportage zeigt, warum der Kampf gegen Steuer-Schlupflöcher so schwierig ist.

„Steueroasen, die keine oder besonders niedrige Steuern erheben, sind in Zeiten der Globalisierung ...weiterlesen

Hörspieltipp: Bilder von uns. Nach dem gleichnamigen Theaterstück von Thomas Melle. 08.11.2017, NDR Kultur

Bilder von uns: Uraufgeführt am Theater Bonn im Januar 2016, eingeladen zu den Mühlheimer Theatertagen und den Berliner Autorentheatertagen 2016. Steffen Moratz bearbeitete und inszenierte das Theaterstück von Thomas Melle nun als Hörspiel für NDR/DKultur. Mit Max von Pufendorf, Nico Holonics, Sebastian Blomberg, Oliver Urbanski, Cristin König, Eva Meckbach, Deborah Kaufmann, Maria Hartmann, Wilfried Hochholdinger und Friedhelm Ptok.

„Jesko Drescher ist zufrieden. Noch nicht mal 40 Jahre alt, hat er es bereits zum erfolgreichen ...weiterlesen