Radio: Marlov in Jerusalem. Von David Zane Mairowitz. 20. & 21.09.2019, WDR 3 / WDR 5

Marlov in Jerusalem, ein weiteres Kapitel der Radio-Hörspielreihe, die David Zane Mairowitz 2006 startete, in die häufig Momente der sowjetischen Geschichte eingeflochten sind und die sich um die fiktive Figur des selbsternannten Privatdetektivs Yevgniy Marlov (vgl. Philip Marlowe …) dreht, stets verkörpert bzw. gesprochen von Udo Schenk.
„Marlov ist dabei eine zeitlose Figur, die sowohl in den 30ern als auch in den 80er Jahren ermittelt, ohne dabei hörbar zu altern – in diesem Kunstgriff ist er der Figur des James Bond in den Filmen ähnlich.“ (wikipedia.de)

Moskau 1988: Marlov, selbsternannter Privatdetektiv, bekommt den Auftrag, eine ...weiterlesen

Radio: Farben der Nacht. Nach dem Roman von Davit Gabunia. DlfKultur, 16.09.2019

Davit Gabunia, 1982 geboren, ist ein mehrfach ausgezeichneter Schriftsteller, Dramaturg und Übersetzer und „gilt als wichtigster jüngerer Dramatiker Georgiens“. Farben der Nacht, Gabunias erster Roman, in Deutschland bei rowohlt erschienen, wurde von Eva Solloch für Deutschlandfunk Kultur als Hörspiel umgesetzt mit Florian Steffens und Jana Schulz in den Hauptrollen. Ursendung: 16.09.2019, 22.03 – 23.00 Uhr.

„Tiflis im Sommer 2012. Surab, arbeitsloser Familienvater, beobachtet seinen neuen Nachbarn ...weiterlesen

Radio: A Funeral March For the First Cosmonaut. Von Etel Adnan und Ulrike Haage. 15.09.2019, 18.30 DlfKultur

Ulrike Haage arbeitet seit Anfang der 90er Jahre „an der Schnittstelle von Jazz, Avantgarde, klassischer Musik und Literatur“ und zählt wie Andreas Ammer zu den wichtigen Stimmen des neuen „Avantgarde-Hörspiels“. Man kann ihre neue, zusammen mit Etel Adnan entstandene Arbeit A Funeral March For the First Cosmonaut „hören wie eine Konzertaufführung, man kann sich einlassen wie auf eine Klanginstallation. Man muss dieses Gedicht nicht sofort verstehen, sondern kann sich treiben lassen von den Qualitäten der Stimmen und Instrumente.“

„Am 12. April 1961 umrundete Jurij Gagarin mit dem Raumschiff Wostok 1 in 108 Minuten ...weiterlesen

Hörspiel: Anruf aus Athen. Von Eva Micropoulou und Joel Vogel. 08.09.2019, 19.05, WDR 3

„Anruf aus Athen“ heißt ein Hörspiel von WDR COSMO Moderatorin Eva Micropoulou und Joel Vogel, das WDR 3 am kommenden Sonntag erstmals sendet. „Initiiert vom Berliner Aktionskunstkollektiv PENG! lässt ein griechisches Call Center auf der 6. Athen Biennale die Telefone in Europa klingeln. ÖkonomInnen stellen die Fragen der GriechInnen zur Finanzkrise den europäischen Institutionen.

Auf der 6. Athen Biennale konfrontieren die sogenannten Call Center-Agenten Mitarbeiter der Finanzinstitutionen ...weiterlesen