96 Hours – Taken 3 – Kinostart: 08.01.2015

Nun also der abschließende dritte Teil. Über das besondere Verhältnis von Action und Drama in 96 Hours meint Liam Neeson, natürlich in der deutschen Fassung wie immer gesprochen von Bernd Rumpf: „Bryan Mills verfügt über eine Reihe außerordentlicher Fähigkeiten und ist doch gleichzeitig ein normaler Mensch. Die Zuschauer identifizieren sich mit seiner Liebe zur Familie. Eltern würden alles tun für das Wohl ihrer Kinder, ganz so wie Bryan. Trotz seiner Fehler ist er immer noch ein hingebungsvoller Vater. Aber ich glaube, das Publikum genießt es ebenfalls, dass er sich dem System widersetzt und Autoritäten misstraut.“

„Bryan Mills meldet sich zurück! In dem furiosen Finale der Kult-Actionreihe ist der Ex-Agent ...weiterlesen