A Most Wanted Man – Kinostart: 11.09.2014

Nach dem gleichnamigen Thriller (dt. Titel: Marionetten) von John le Carré und mit Philip Seymour Hoffman in seiner letzten Hauptrolle. Anton Corbijns dritter Film A Most Wanted Man wurde in Hamburg gedreht mit einem bunten Ensemble rund um Willem Dafoe, Rachel McAdams, Robin Wright, Nina Hoss, Daniel Brühl, Rainer Bock, Martin Wuttke sowie Herbert Grönemeyer, von dem auch der Soundtrack stammt, in einer Nebenrolle.

„Der rätselhafte Flüchtling Issa Karpov (Dobrygin), halb Russe, halb Tschetschene, taucht ...weiterlesen

Die Tribute von Panem 2 – Catching Fire – Seit 21.11.2013 im Kino

Weiter geht’s mit der Verfilmung der erfolgreichen Romane von Suzanne Collins, die auch an Die Tribute von Panem – Catching Fire als Drehbuchautorin und Produzentin beteiligt ist. Dazu gibt es einen markanten Titelsong von Coldplay mit einem Lyricvideo als Teaser für den Soundtrack. Neu dabei in Teil 2 ist u.a. Oscar®-Preisträger Philip Seymour Hoffman, in der deutschen Fassung wie gewohnt gesprochen von Oliver Stritzel.

Laura Albani war inzwischen im Kino: „Nachdem ich Teil eins der Panem-Reihe im Kino gesehen ...weiterlesen

Saiten des Lebens – Kinostart: 02.05.2013

In Saiten des Lebens, dem Spielfilmdebüt von Yaron Zilberman, in den Hauptrollen besetzt mit Philip Seymour Hoffman (Oliver Stritzel), Christopher Walken, Catherine Keener, Mark Ivanir und Imogen Poots, wurden die Schauspieler intensiv auf ihre Rollen als virtuose Musiker vorbereitet: „Jeder Schauspieler hatte mindestens zwei Lehrer, so dass stets jemand präsent war, der sie unterrichten konnte. Ihre Hingabe war außerordentlich und man konnte schließlich ihre Fortschritte sehen – die Bewegung ihrer Bogenhand, die Saitengriffe, die Körpersprache mit den Instrumenten – das alles wirkt sehr real.“ (Yaron Zilberman). Die Musik für den Soundtrack wurde vom Brentano String Quartett eingespielt. Pflichttermin!

„Das Quartett ist ihr Leben: Musik, Liebe, Leidenschaft, Familie und Freundschaft. Der renommierte ...weiterlesen

The Master – Kinostart: 21.02.2013

Endlich ein neuer Film von Paul Thomas Anderson (Boogie Nights, Magnolia, There Will Be Blood). „Mit eindrucksvoller Optik im ungewöhnlichen Breitwand-Format“. Bereits mehrfach ausgezeichnet und mit den aktuell für einen Oscar® nominierten Joaquin Phoenix, Philip Seymour Hoffman und Amy Adams in den Hauptrollen. Mit einigen Überraschungen bei der Synchronbesetzung!

„Als Ex-Soldat Freddie (Joaquin Phoenix) den charismatischen Lancaster Dodd ...weiterlesen

The Ides of March – Tage des Verrats, Kinostart: 22.12.2011

Ryan Gosling in der Rolle des jungen Polit-Beraters Stephen Myers und George Clooney als Gouverneur und Präsidentschaftsanwärter Mike Morris:
Charismatische Hoffnungsträger bzw. Aufsteiger, bei denen zeitgemäß die dunklen Seiten und das Scheitern (auch im weiteren Sinne) mit zur Rolle gehören. Noch mehr bin ich aber auf Philip Seymour Hoffman, Paul Giamatti, Evan Rachel Wood und Marisa Tomei gespannt.

Bei Clooney ...weiterlesen

Jack in Love – Kinostart: 24.02.2011

Das Regie Debüt von Philip Seymour Hoffman will ich nicht verpassen. Er selbst spielt auch die Hauptrolle im Film. Ich finde es immer sehr interessant, dass die Schauspieler sich selbst häufig in anderen Rollen sehen, als für die sie normalerweise besetzt werden. In den letzten Jahren wurde Philip Seymour Hoffmann häufig in eine Schublade gepackt. ...weiterlesen

Radio Rock Revolution – Kinostart: 16.04.2009

Eine turbulente Komödie über die noch heile Welt der britischen Popmusik der 60er Jahre, mit Piratensendern im Ärmelkanal, restriktiven Politikern und echten Radio DJ Stars. Die zweite Regiearbeit der überaus erfolgreichen Drehbuchautors Richard Curtis (u.a. Notting Hill, Vier Hochzeiten und ein Todesfall). David Kleingers schreibt in ...weiterlesen