Radio: A Funeral March For the First Cosmonaut. Von Etel Adnan und Ulrike Haage. 15.09.2019, 18.30 DlfKultur

Ulrike Haage arbeitet seit Anfang der 90er Jahre „an der Schnittstelle von Jazz, Avantgarde, klassischer Musik und Literatur“ und zählt wie Andreas Ammer zu den wichtigen Stimmen des neuen „Avantgarde-Hörspiels“. Man kann ihre neue, zusammen mit Etel Adnan entstandene Arbeit A Funeral March For the First Cosmonaut „hören wie eine Konzertaufführung, man kann sich einlassen wie auf eine Klanginstallation. Man muss dieses Gedicht nicht sofort verstehen, sondern kann sich treiben lassen von den Qualitäten der Stimmen und Instrumente.“

„Am 12. April 1961 umrundete Jurij Gagarin mit dem Raumschiff Wostok 1 in 108 Minuten ...weiterlesen