Dez
06
2013

Hörspieltipp: Bruder Kemal. Von Jakob Arjouni. 07.12.2013, 21.00 Uhr, NDR Info

Bruder Kemal ist der fünfte und letzte “Kayankaya-Roman” von Jakob Arjouni (1964 – 2013). Hüseyin Michael Cirpici spricht die Titelrolle des Privaldetektivs Kemal Kayankaya in der NDR-Hörspielfassung unter der Regie von Alexander Schumacher. Außerdem wirken mit: Judith Rosmair, Anja Herden, Adam Bousdoukos, Leonie Rainer, Stephan Schad, Siemen Rühaak, Oscar Ortega Sanchez, Sandra Borgmann, Wolf-Dietrich Sprenger, Jan Schütte, Christian Redl und Rafael Stachowiak

“Der Frankfurter Privatdetektiv Kayankaya meldet sich zurück: älter, entspannter, cooler und sogar in festen Händen. Die Bankierstochter Valerie de Chavannes (Judith Rosmair) bestellt Kayankaya in ihre Villa im Frankfurter Diplomatenviertel und beauftragt ihn, ihre verschwundene 16-jährige Tochter Marieke (Leonie Rainer) zu finden. Wahrscheinlich ist sie mit einem älteren Mann zusammen, der sich als Künstler ausgibt.
Ein einfacher Fall, meint Kayankaya, wie auch der Fall des marokkanischen Schriftstellers, den er während der Frankfurter Buchmesse beschützen soll. Doch zusammen führen die zwei Fälle zu Mord, Vergewaltigung und Entführung. Und Kayankaya kommt in den Verdacht, ein Auftragskiller zu sein. Dabei will er eigentlich nur eines: mit seiner langjährigen Freundin Deborah (Sandra Borgmann) ein ruhiges, entspanntes Leben führen.” (ndr.de)

Bruder Kemal
Von Jakob Arjouni
Hörspielbearbeitung und Regie: Alexander Schumacher
Produktion: NDR 2013
Länge: 55 Minuten

Sendetermin:
07.12.2013, 21.05 Uhr, NDR Info, Ursendung
Das Hörspiel ist im Anschluss an den Sendetermin bis zum 14.12., 22.00 Uhr nachzuhören auf ndr.de

Alle Infos auf ndr.de

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics