Apr
10
2010

Hörbuchtipp: Der Kuss des Morgenlichts. Mit Anna Thalbach und Andreas Fröhlich. Ab 16.04.2010

Den Deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie “Beste Interpretation” haben beide schon gewonnen: Anna Thalbach wurde 2008 als Beste Interpretin, Andreas Fröhlich 2010 als Bester Interpret ausgezeichnet. Demnächst kann man sie gemeinsam in der gekürzten Hörbuchfassung des Fantasy-Romans “Der Kuss des Morgenlichts“ von Leah Cohn hören (Der Hörverlag, 6 CD´s, 400 Min., € 19,95).
Leah Cohn liest außerdem im Rahmen der Vattenfall Lesetage 2010 aus ihrem Roman, erschienen im Krüger Verlag, am 20.04.2010 um 19.00 Uhr im Vattenfall Center, Spitalerstraße 22 in Hamburg.

“Für die junge Musikstudentin Sophie ist es Liebe auf den ersten Blick, als sie dem hochbegabten, eigenwilligen Cellisten Nathanael Grigori begegnet. Doch schon nach einem Sommer voller Leidenschaft verlässt er sie unerwartet und ohne Erklärung. Sophie ist am Boden zerstört – und sie ist schwanger von ihm. Erst ihre Tochter gibt ihrem Leben wieder einen Sinn. Doch als Aurora sieben Jahre alt ist, verändert sie sich auf sonderbare Weise. Sophie ahnt nicht, dass um ihr Kind ein uralter Kampf zwischen Gut und Böse entbrannt ist. Denn Nathanael und somit auch Aurora sind keine gewöhnlichen Menschen, sondern Nephilim, Unsterbliche. Und sie haben einen Auftrag zu erfüllen.” (Krüger Verlag)

Zum Trailer und zur Hörprobe

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics