Hörspieltipp: Dr. Feelgood oder nichts als Chemie. Von Volker Präkelt. 30.03.2016, NDR Kultur

Volker Präkelt (ARD Nachtrock, NDR Nachtklub, VH-1) kehrte vor gut 10 Jahren nach über 100 TV-Folgen für KIKA/ZDF als Autor und Regisseur mit Marvi Hämmer ebenfalls sehr erfolgreich zu den Hörmedien zurück. Der NDR produzierte später seine Krimikomödie Der letzte Hippie sowie Beat!Beat!Beat! Oder Wie das Labskaus in den Leslie kam. Sein neuestes Hörspiel Dr. Feelgood oder nichts als Chemie feiert nun am Mittwoch mit Christian Redl in der Hauptrolle Premiere auf NDR Kultur.

„Dr. Feelgood“ nannte man ihn in Künstler- und High-Society-Kreisen: den jüdischen Arzt Dr. Max Jacobson, der aus Nazi-Berlin über Prag und Paris schließlich in die USA emigrierte. Selbst JFK schwor auf den charismatischen Wunderheiler und seine Amphetamin-Cocktails. Am Ende seiner Karriere musste Max Jacobson um seine Zulassung kämpfen. Wer war der Mann mit der Formel zum Glück? Ein Wohltäter? Oder nur ein Dealer?

Dr. Feelgood oder nichts als Chemie
Text und Regie: Volker Präkelt
Mit: Christian Redl, Marion Breckwoldt u.v.a.
Produktion: NDR 2016

Sendetermin:
30.03.2016
20.00 – 21.00 Uhr
NDR Kultur
Ursendung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.