SCHISCHIBOAT – Lesung am 27.05.2009

Literatur-Geboller auf hoher Seeeeeee
Geschichten. Gerede. Gesten. Gäste.

Wann: 27. Mai, 19-22 Uhr
Wo: Frau Hedi, Landungsbrücke 10, Hamburg

Gast: Unser Cousin Frank Spilker
Der große Braune mit dem blonden Schuh. Gitarrenepen von Hand.

Es ist Mittwoch Abend, 19 Uhr. Die Robben treiben elbabwärts und lassen ihre Bäuche von der Sommersonne bleichen. Auf der Barkasse Hedi wird der Anker gelichtet. Die drei Schischinesen Sven Amtsberg, Alexander Posch und Michael Weins besprechen mit Kapitän Rainer den Kurs. Unklar ist, ob es diesmal eine Protestfahrt nach Moorwerder wird, um dort entschlossen mit gereimten Slogans pro Kernkraft zu demonstrieren. Oder ob es eine pure Luxuskreuzfahrt sein wird, Richtung Palmenstrände südlich von Wilhelmsburg, um dort glücklich Pina Colada zu süffeln.
Die drei Schriftsteller entknittern ihre nie zuvor gelesenen Kurzgeschichten und rollen die Mikros zwischen den schweißfeuchten Fingern. Vielleicht wird auch mal wieder spontan eine Sekte der Mitmenschlichkeit gegründet, drei Wochen gemeinsam an Bord, zwei Schachteln Pralinen, eine Gemeinschaftsdusche, und ab nach Buenos Aires, nackt über die Planken kriechen, sich endlich einmal näher kommen, die Anonymität der Großstadt abwälzen.

Schischiboot, das ist drei Stunden exquisites Gammler-Entertainment
auf hoher See mit Seemannsgarn und allem Tüdelüüt.
Jede Stunde wird an der Landungsbrücke 10 angelegt. Zu- und Abgehen ist erlaubt.

www.myspace.com/schischischo

Bring deine Mutter mit wenn du magst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.