Hörspieltipp: Krieger. Von Torsten Buchsteiner. Dradio Kultur, 26.04.2010, 21.33 Uhr

Ein Hörspiel des WDR aus dem Jahr 2008 sendet Deutschlandradio Kultur am 26.04.: „Krieger“ von Torsten Buchsteiner, Schauspieler, Drehbuch- und Bühnenautor, das von zwei Außenseitern in der Großstadt, zwei sozial isolierten Menschen, erzählt. Und von der Sehnsucht nach Gerechtigkeit, Ordnung, Wärme und Berührung. Und davon, was passieren kann, wenn man jemanden trifft, der genauso tickt, wie man selbst. (wdr.de)

Die Hauptrolle der Rezeptionistin Grit wird von Judith Engel, die des Tankwarts Gregor wird von Bernd Michael Lade gesprochen. In weiteren Rollen: Lars Rudolph (Kommissar Stant), Stefan Kaminski (Moderator), ) Götz Schulte (TV-Sprecher), Frauke Poolman (Joggerin), Jule Böwe (Lydia), Fritzi Haberlandt (Bärbel)
Regie: Annette Kurth, Produktion: WDR 2008, Länge: ca. 55 Min.

Weitere Infos / Stream

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.