Weihnachtsgruß / Neujahrsgruß

Liebe Forscherfreunde und Sprecherliebhaber,
wir wünschen Euch und Ihnen allen eine wunderbare Weihnachtszeit mit viel Schnee, Gänsebraten und Glühwein. Genießt die Feiertage und kommt gut ins Neue Jahr! Wir machen bis 05.01.2011 eine kleine „Forscherpause“. Und in den Pausen gibt es Werbung. Deshalb wünschen wir gute Unterhaltung mit:

Tassimo (deutsch)
Tassimo (englisch)
Tassimo (französisch)
Tassimo (spanisch)
...weiterlesen

Deutsches Theater Berlin: Der Weg zum Glück. Ab 30.12.2010

Die Berlin-Premiere von Der Weg zum Glück (Regie: Ingrid Lausund) ist zwar bereits ausverkauft (Restkarten an der Abendkasse), für die zweite Vorstellung in den Kammerspielen des DT am 31.12.scheint es aber noch Karten zu geben.
Nährere Infos zum Stück finden sich auch im Interview mit Bernd Moss (Kulturradio am Nachmittag, 29.12.2010) beim rbb.

Der Weg zum Glück. Von ...weiterlesen

Last Night – Kinostart: 30.12.2010

Kannst Du der Versuchung widerstehen? Ein interessantes Thema. Und unglaublich gut besetzt. Ich bin neugierig, ob sie können oder nicht … Keira Knightley ist so wunderbar, dass man sich in jedem Fall ein gut ausgehendes Ende für sie wünscht.

„LAST NIGHT erzählt die Geschichte einer modernen Beziehung: Lust und Vertrauen, Liebe und Täuschung – die Grauzonen der Treue münden in einen leisen, aber ...weiterlesen

Hörbuchtipp: Das Haus. Von Mark Z. Danielewski. WDR/DAV

Für alle, die kurz vor Weihnachten noch etwas ganz Besonderes suchen, diesmal als Hörbuchtipp ein Anwärter auf den Deutschen Hörbuchpreis 2011:

Anfang Dezember schenkte mir Claudia Hesse ein Hörbuch auf DVD. Mit schwarzem Leineneinband, schwarzer Gummiklammer und breiter, weißer Banderole: Das Haus (House of Leaves) von Mark Z. Danielewski, Ein DAV Hörspiel auf 3 Ebenen, ...weiterlesen

Drei – Kinostart: 23.12.2010

Devid Striesow ist aus meiner Heimatstadt. Und ich war damals schon irgendwie unfassbar stolz, als ich ihn an der Seite von August Diehl am Schauspielhaus in „Hamlet“ spielen sah. Später dann, als ich ihn zum Casting ins Hamburger Studio holte, wusste ich, es wird was aus ihm. Er hat den Ehrgeiz alles zu schaffen… ...weiterlesen

Skyline – Kinostart: 23.12.2010

Als großer „Alien“ Fan ist „Skyline“ für mich Pflichtprogramm. Der Trailer lässt schon erahnen, dass ich mit sehr feuchten Händen im Kino sitzen werde. Geniesst eure Silvester Party, man weiß nie, von welchem Licht man am nächsten Morgen geweckt wird…

„Nach einer durchzechten Partynacht wird eine Gruppe von Freunden mitten in ...weiterlesen

Deutsches Schauspielhaus Hamburg, Kantine: Lautsprecher #3, Theater und Jazz, 22.12.2010, 20.30 Uhr

Vor etlichen Jahren besetzten wir Armin Rohde und seine ehemalige Kollegin vom Schauspielhaus Bochum, Hedi Kriegeskotte (damals engagiert am Staatsthater Stuttgart), in einer Kampagne mit Ruhrpott-Färbung. Hedi Kriegeskotte sprach die Ehefrau damals in eher gutbürgerlichem Ton, Armin Rohde den Ehemann in gewohnt bodenständiger Manier. Eine schöne Mischung.
Seit 2005 ...weiterlesen

Hörspieltipp: Bartimäus – Das Amulett von Samarkand, 24. – 26.12.2010, 15.05 Uhr, SWR2

Wie in der Tradition der alten TV-Weihnachtsserien gibt es Heiligabend sowie an den beiden Weihnachtsfeiertagen auf SWR2 als Ursendung die dreiteilige Hörspielserie „Bartimäus – Das Amulett von Samarkand“ nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Jonathan Stroud. Mit u.a. Andreas Mannkopff als Bartimäus und Carmen-Maja Antoni als Erzählerin.
Im SWR Special zur ...weiterlesen

Tassimo Deutsch

...weiterlesen

Tassimo English

...weiterlesen

Tassimo Französisch

...weiterlesen

Tassimo Spanisch

...weiterlesen

Von Menschen und Göttern – Kinostart: 16.12.2010

Der grosse Preis der Jury 2010 in Cannes. Eine sehr hohe Auszeichnung. Das Thema ist brisant. Und da die Story auf einer wahren Begebenheit beruht, macht es den Film erst recht zum Pflichtprogramm.

„In einem Kloster in den Bergen Algeriens leben neun französische Mönche ein friedliches, asketisches Leben, ihrem Glauben und der Hilfe anderer ...weiterlesen

The Tourist – Kinostart: 16.12.2010

Die Filmkritiker sind nicht voll des Lobes und man fragt sich, was Florian Henkel von Donnersmarck falsch gemacht hat. Ich las in den letzten Tagen diverse Interviews. Mit Johnny Depp, mit Angelina Jolie und u.a. auch eines mit ihm. Die Presse wurde jedenfalls gut angefüttert. Schade, wenn es dabei weniger um den Film selbst geht, als um das Paar Brad Pitt und Angelina Jolie, Eifersuchtsvorwürfe an Vanessa Paradis, oder das freundschaftliche Verhältnis ...weiterlesen

Hörbuchtipp: Das goldene Glöckchen. Mit Stella Maria Adorf und Christian Brückner. Edition See-Igel

Im Oktober 2010 wurde die kleine Edition SEE-IGEL aus Iznang am Bodensee nach etlichen anderen Preisen in den letzten Jahren mit dem Echo Klassik für die Produktion „Prinzessin Graues Mäuschen“ (Sprache: Eva Mattes) ausgezeichnet. Aus meiner Sicht ist die diesjährige Echo-Auszeichnung aber eher stellvertretend für die vielen gelungenen CDs der vergangenen 15 Jahre zu sehen, auf denen Klassische Musik und Sprache gemeinsam erzählen.
Allen, die noch ein musikalisches Geschenk „für Menschen ab 5 Jahren“ für ...weiterlesen

Nowhere Boy – Kinostart: 09.12.2010

Als großer Beatles Fan und natürlich allgemein sehr an Musik interessiert, hab ich den Film bereits im Original angesehen. Und ich kann nur jedem raten: tut es mir gleich. Es ist ein wunderbar berührender Film. Und hinterher hat man das Gefühl, dass man vielleicht doch noch an die Gründung und den Erfolg der eigenen Band glauben sollte … Ausserdem verehre ich Kristin Scott Thomas, die wieder mal brilliert.

„Liverpool in den Fünfzigern: John Lennon ...weiterlesen