Deutscher Hörbuchpreis 2014 – Auszeichnungen für Laura Maire, Frank Arnold, Matthias Brandt und Katharina Thalbach

In sechs der sieben Kategorien stehen die Gewinner des Deutschen Hörbuchpreises 2014 fest: Ausgezeichnet werden Laura Maire als „Beste Interpretin“, Frank Arnold als „Bester Interpret“, Orphée Mécanique als „Bestes Hörspiel“ und Schöne neue Welt, gelesen von Matthias Brandt, als „Beste Science-Fiction“.

Fallbeil für Gänseblümchen gewinnt den Preis in der Kategorie „Bestes Sachhörbuch“, außerdem wird ...weiterlesen

Literaturhaus Frankfurt: Kopf & Hörer – Die Frankfurter Hörbuchkritik IV. 29.10.2013

Kopf & Hörer ist ein kritisches Hörbücher-Live-Podium, zu dem Dorothee Meyer-Kahrweg, Redaktionsleiterin hr2-Hörbuchbestenliste, und Literaturhausleiter Hauke Hückstädt zwei Mal im Jahr jeweils zwei hörbuchaffine Mitstreiter einladen. Im Oktober sind die Schauspielerin Mechthild Großmann und der Schriftsteller und Literaturkritiker Helmut Böttiger dabei.

Mechthild Großmann lässt sich auch mit geschlossenen Augen identifzieren. Ihre rauchige Stimme ...weiterlesen

Matthias Brandt & Jens Thomas: Psycho, eine Musikalische Lesung. Weitere Termine ab 15.10.

An weiteren 11 Terminen quer durchs Land an Theatern oder in Sälen in Köthen, Mannheim (Angst, enjoy jazzfestival), Osnabrück, München, Kassel, Erfurt, Lüneburg, Kiel, Bad Elster, Potsdam und Oldenburg spielen in diesem Herbst Matthias Brandt und Jens Thomas ihren Abend Psycho, eine Musikalische Lesung. Und in 2014 geht es sofort weiter: z.B. am 06. Januar erneut im Berliner Ensemble.

„In Psycho habe ich das Publikum geführt, als ob ich auf einer Orgel gespielt hätte“ sagte Alfred ...weiterlesen

Deutsches Theater Berlin / Deutscher Fernsehpreis 2013

Susanne Wolff, festes Ensemblemitglied am Deutschen Theater in Berlin, wurde am 02. Oktober im Kölner Coloneum mit dem Deutschen Fernsehpreis als „Beste Schauspielerin“ für ihre Leistung im ARD-Drama Mobbing geehrt. Matthias Brandt gewann nach vielen anderen Auszeichnungen in den vergangenen Jahren in diesem Jahr den Preis als „Bester Schauspieler“ für seine schauspielerischen Leistungen in aktuellen Folgen des Polizeiruf 110 sowie in Eine mörderische Entscheidung und Verratene Freunde.

Im Deutschen Theater in Berlin ist Susanne Wolff am 7. und 8. Oktober als ‚Kreon‘ in ‚Ödipus Stadt‘ ...weiterlesen

hr2 Hörbuchbestenliste Juni 2013

Im Juni auf der hr2 Hörbuchbestenliste: Zweimal Matthias Brandt, Der große Gatsby, gelesen von Gert Heidenreich, Martin Bleifs Lesung seines Buchs Krebs – die unsterbliche Krankheit sowie auf Platz 1 das NDR / ORF Hörspiel Geister in Princeton von Daniel Kehlmann, inszeniert von Norbert Schaeffer.

Bei den Kinder- und Jugendhörbüchern ganz vorn ein Klassiker: Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt, ...weiterlesen

Hörfunktipp: Die Quellen sprechen. U.a. mit Bibiana Beglau und Matthias Brandt. Ab 24.01., Bayern Klassik, Bayern 2

Am 24. Januar findet im Jüdischen Gemeindezentrum in München die Auftaktveranstaltung zur dokumentarischen Höredition Die Quellen sprechen statt. Matthias Brandt liest eine Auswahl von Dokumenten der Judenverfolgung 1933 bis 1945. Renommierte Solisten des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks spielen Olivier Messiaens Quatuor pour la fin du temps. BR-KLASSIK überträgt live ab 20.03 Uhr.

Vom 26.01. – 16.02. sendet Bayern 2 jeweils samstags zwischen 15.05 Uhr und 17.00 Uhr ...weiterlesen

Hörbuchtipp: Die Goldene Gans. Edition See-Igel. Ab 6

Zunächst fiel mir bei Die Goldene Gans nichts Ungewöhnliches auf: Ein schönes Märchen, fein ausgewählte Musik von Theodor Kirchner und wie schon in Des Kaisers neue Kleider als Erzähler Matthias Brandt. Aber dann kam eben jene Passage, in der er das Wort „Wein“ in einer Weise betonte, wie ich es eigentlich bisher nur von einem kannte.

Rudolf Neumaier schrieb kürzlich in der Süddeutschen Zeitung über Matthias Brandt als Erzähler ...weiterlesen