Apr
23
2013

The Broken Circle – Kinostart: 25.04.2013

The Broken Circle, die Geschichte von Elise und Didier, bekam bei der diesjährigen 63. Berlinale den Panorama Publikumspreis. U.a. spielt darin auch die in Deutschland eher selten gehörte und gespielte Musikgattung Bluegrass die Hauptrolle. Zum Kinostart ist nun seit Sonntag die BROKEN CIRCLE BREAKDOWN BLUEGRASS BAND live in Deutschland unterwegs. Mit großem Erfolg, wie man liest …

Zum Kinostart sprach Holger Hettinger für Deutschlandradio Kultur mit Regisseur Johan van Groeningen und Hauptdarsteller und Co-Autor des gleichnamigen Theaterstücks Johan Heldenbergh über den Film. Sehr beeindruckt zeigte sich Hettinger z.B. auch von der Leistung der 5-jährigen Nell Cattrysse (gesprochen von Sarah Kunze) als Elises und Didiers Tochter Maybelle. Zum Interview (”Eine Geschichte in Moll, gespielt in Dur”) auf dradio.de

Laura Albani aus Berlin freut sich ebenfalls sehr auf The Broken Circle: “Drei Jahre ist es her, dass der Internationale Überraschungserfolg Die Beschissenheit der Dinge die “Goldene Tulpe” für den besten Film gewann. Nun ist der belgische Regisseur Felix van Groeningen mit einem berührenden Drama zurück. Dass The Broken Circle auf einem Theaterstück basiert, kommt für mich schon in den Trailer-Sequenzen vor allem auch durch den Soundtrack sehr zur Geltung. Der Film wirkt sehr sensibel und trotz der traurigen Geschichte auf seine ganz eigene Weise romantisch - vielleicht sogar passend zu einer lauen Sommernacht und einem Glas Wein.”

“Elise und Didier sind ein ungewöhnliches Paar. Elise hat ein Tattoo-Studio, Didier spielt Banjo in einer Bluegrass-Band. Er redet viel, sie hört meistens zu. Er ist ein überzeugter Atheist und ein hoffnungsloser Romantiker, sie schmückt sich mit einem tätowierten Kreuz und steht mit beiden Beinen fest im Leben. Als sie sich kennenlernen, ist es Liebe auf den ersten Blick.
Ihr Glück ist perfekt, als Maybelle geboren wird. Doch als sie im Alter von sechs Jahren ernsthaft erkrankt, gerät ihre Welt aus den Fugen und all die Wendepunkte ihrer intensiven Beziehung ziehen an ihnen vorbei. Sie erinnern sich an den Zauber des Anfangs, die zunehmende Nähe durch ihre gemeinsame Leidenschaft für Bluegrass-Musik, ihre ungewöhnliche Hochzeit, die unerwartete Schwangerschaft und schließlich an die Freude nach der Geburt ihrer wundervollen Tochter. Ein vollständiger Kreis des Glücks für ein sehr unkonventionelles Paar …” (Pandora Film)

The Broken Circle
Regie: Felix van Groeningen
Drehbuch: Carl Joos, Felix van Groeningen
Verleih: Pandora Film
Filmwebsite

Cast (Auszug)
Veerle Baetens – Elise (Anja Stadlober)
Johan Heldenbergh – Didier (Oliver Siebeck)
Nell Cattrysse – Maybelle (Sarah Kunze)
Geert van Rampelberg – William (Bernhard Völger)
Nils de Caster – Jock (Roman Kretschmer)
Robbie Cleiren – Jimmy (Peter Flechtner)
Bert Huysentruyt – Jeff (Thomas Schmuckert)

In Klammern: Deutsche Synchronsprecher / -stimmen
Finale Besetzung mit freundlicher Unterstützung und Genehmigung von Pandora Film
Dialogbuch- / regie: Heinz Freitag
Synchronfirma: TaunusFilm Synchron GmbH Berlin

Broken Circle Breakdown Bluegrass Band - Live
21.04. - Berlin / Kino International
22.04. - Hamburg / Abaton
23.04. - Essen / Lichtburg
24.04. - Karlsruhe / Schauburg

Written by Matthias Kratzenstein in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics